Buntes Schwein in Sahnesoße

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich ein Chaoskoch bin, sind die Mengenangaben nur ungefähr. Heißt also, ich fang das Kochen an und seh mal was dabei rauskommt, dabei würfel ich das ein oder andere nach Gefühl zusammen.

Zutaten für eine Person:
1 Schweineschnitzel
1/2 Dose Champions
1/2 Dose Möhren
1/2 Becher Sahne

Die Champions in Scheiben schneiden. Die Möhren in kleine Stücke schneiden.
Das Schweineschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die Champions in die Pfanne geben und kurz anbraten. Die Möhren dazugeben und kurz mitbraten.
Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, etwas Wasser dazu geben, um das ganze etwas zu strecken. Die Sahne in die Pfanne zu den Champions und Möhren geben. Das ganze kurz aufkochen lassen und eventuell etwas abbinden, wenn es zu flüssig ist.

Das Schnitzel wieder in die Pfanne geben, nochmal zwei bis drei Minuten köcheln lassen.

Als Beilage eignet sich Reis wunderbar.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 petee01
28.1.08, 08:56
Hört sich nicht schlecht an.
Aber ich würde frische Pilze und Möhren bevorzugen, lässt sich auch besser anbraten,
und wenn man die Sahne dann nicht verdünnt, kann man sich i.d.R. auch das Binden schenken.
#2 England Experimental
1.2.08, 21:56
frisch oder aus der dose, ganz nach belieben.

hatte meine sahne halt weng mit wasser verdünt, weil ich wie gesagt noch nicht wirklich ein gefühl für mengen habe und außerdem gerne viiel soße hab und nicht nur sahne pur nehmen wollte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen