In 5-7 Minuten des Herumschüttelns verwandelt sich Schlagsahne in streichfähige Butter.

Butter selbst gemacht

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ist sicher schon jedem irgendwann mal passiert. Man braucht dringend Butter, aber - oh Gott - gähnende Leere im Kühlschrank. Hier hilft folgender - an und für sich - einfacher Tipp: Man nehme ein verschließbares Glas (z.B. Nutellaglas etc.), fülle es je nach benötigter Menge mit Schlagsahne (am besten 35% Fettgehalt). Zuschrauben und jetzt beginnt die körperliche Betätigung: kräftig schütteln... weiter schütteln... irgendwann haben wir dann bekanntermaßen Schlagsahne. Aber da uns das ja nicht reicht, schütteln wir weiter. Nach - ich schätze jetzt nur mal - 5-7 Minuten des Herumschüttelns verwandelt sich unsere Schlagsahne in streichfähige Butter, und die ist im Kühlschrank dann sogar 2-3 Tage haltbar ;)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

38 Kommentare

Emojis einfĂŒgen