Buttermilchdessert

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Zubereitung

Gelatine in einem Topf mit etwas Wasser anrühren und ca. 10 min quellen lassen. Gelatine erhitzen, bis sie komplett geschmolzen ist (Achtung nicht kochen!). Vorsichtig Sahne zugeben und unterrühren, dann Buttermilch zugeben. Mit Zucker abschmecken. Obst nach Wahl in kleine Stücken schneiden und unterrühren. In Schüsseln verteilen. Kühlstellen. Fertig.

TIPP: mit Erdbeeren oder Mango schmeckt es richtig toll!

Mengenangaben ca. für 3 bis 4 Personen

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1 girlscout
24.10.05, 20:13
Hört sich seeehr lecker an. Ich hab' noch 'nen Becher Buttermilch im Kühlschrank und werde es morgen direkt probieren. Ist aber wohl eher ein Sommer-Dessert!?!?!
#2 Else
24.10.05, 20:26
Wo steht denn geschrieben,d aß man sommerdesserts nur im Sommer essen kann ? ;o) Lecker scheints auf alle Fälle zu sein!
#3 Ute
24.10.05, 21:20
ich mag zwar Buttermilch nicht, Du bekommst aber dennoch 5 Punkte. Essen ist immer Geschmacksache und deshalb schlecht zu werten fänd ich Unsinn. Manche tun das ja, die haben scheinbar sonst kein Hobby
#4 Grüssli Shila
25.10.05, 11:28
Super danke, das klingt echt gut!!
#5 anne
14.9.07, 23:40
die sahne sollte geschlagen werden.:-)
#6 Thomas
14.12.08, 19:30
Schmeckt echt lecker mit Limetten, vor allem im Sommer

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen