Buttermilchpfannkuchen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

40g Butter

3 Eier
50 g Zucker
1 Vanillezucker

400ml Buttermilch
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prs. Salz

- Butter zerlassen und abkühlen
- Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Butter dazugeben
- Buttermilch unterrühren
- Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter die Masse rühren

Fett in einer Pfanne erhitzen und und Pfannkuchen bei mittlerer Hitze goldgelb backen

Die Pfannkuchen haben die Grösse von Pancakes. Also den Teig am besten mit einer kleinen Kelle oder Esslöffeln dosieren.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 nikke
19.9.08, 09:46
Ein Tip mit Lust auf Pfannkuchen.
#2
2.9.10, 20:36
Guter Tip, anstatt Milch oder Mineralwasser einfach mal Buttermilch nehmen ( habe z.Zt. 3 gr. Becher im Kühlschrank). Meine 12jährige Tochter liebt Pfannkuchen und backt diese gerne selbst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen