Cace Pops

Cake Pops

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Zubereitung der Cake Pops​ geht sehr schnell und sie schmecken gut!

Diese kleine Köstlichkeit kommt aus London und wurde erst vor ca. einem Jahr bei uns in Deutschland richtig bekannt und geliebt.

Zutaten

  • kleine Küchlein so viel man will (ich habe Lebkuchen genommen, aber mit anderen Kuchen geht es auch)
  • 250 g Frischkäse
  • Kuvertüre
  • Streusel
  • Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Kuchen zerbröseln und in eine Schüssel mit dem Frischkäse geben.
  2. Dies mit den Händen durchkneten.
  3. Kleine gleich große Kugeln formen.
  4. Schaschlikspieße in die Kügelchen stecken.
  5. Kuvertüre schmelzen und die Kugel dort eindippen.
  6. Streusel drauf, Kuvertüre hart werden lassen und dann aufessen!
Von
Eingestellt am

12 Kommentare


15
#1
29.10.13, 23:39
Noch ein kleiner Tipp:
Bevor man die Spieße in die Kuchen steckt in Schokolade dippen so halten sie besser.
Liebe Grüße
4
#2
30.10.13, 06:41
Hmmmmmmlecker!
Ups, auf der Hüfte...egal!
3
#3
30.10.13, 07:04
Lecker! :-)
Kann mir bitte noch jemand sagen, wie lange sich die Cake Pops aufbewahren lassen?
9
#4 mayan
30.10.13, 08:05
Ich habe letztens welche gemacht aus trockenem Biscuit und Philadelphia Milka. Hätt mich reinlegen können!!! (Wenn die Dinger nicht so winzig wären)
2
#5
30.10.13, 09:55
Das hört sich lecker an!Daumen hoch!
5
#6
30.10.13, 12:26
Hallo Jeanie, die Haltbarkeit ist sehr gering...sie weden immer schnell aufgegessen.
1
#7
30.10.13, 19:13
Wird auf jeden Fall ausprobiert :) Wieviel Kuchen hast du denn
bei 250 gr. Frischkäse genommen?
#8
30.10.13, 19:24
@kleineschokolade: ähm, die kouvertüre müsste das doch auch aushalten - oder steh ich aufm schlauch, leitung...?
#9
30.10.13, 19:56
!!!!! Die Idee ist super !!!!!

Werde ich nächste Woche mit einer "Horde" von Kindern machen.
Mich würde nur noch interessieren, wie das Mischungsverhältnis vom Lebkuchen zu den 250 gr Frischkäse ist.
Oder, welch andere Sorten an Kuchen man noch gut verwenden kann.
#10
30.10.13, 20:54
Sabine die kugeln halten besser am spieß, wenn man ihn kurz in die Schokolade taucht, dann die Kugel drauf steckt und dann die Kugel mit Schokolade überzieht. Ich wende die cakepops dann noch in streusel oder gemahlenen Nüssen...
Engelshaar das mit dem Verhältnis kommt drauf an wie trocken der Kuchen ist. Ich mach cakepops, wenn mir mal was daneben geht, oder Kuchen übrig ist. Aus dem MarmorKuchen, der mir in meiner kastenform hängen geblieben ist, wurde mit einer Packung brunch schoko eine wunderbare masse, die sich super Formen ließ. Darf nicht zu trocken sein, dann hälts nicht zusammen und wenns zu feucht ist, wird's zu klebrig.
1
#11
30.10.13, 22:24
Um die Kugel nicht auf der frischen Schoki ablegen zu müssen, mein Tipp: Blumensteckmasse in Alufolie wickeln, Cakepops rein. Sieht auch ganz nett aus :-)
1
#12
30.10.13, 23:00
Ich steck/stell sie einfach in Gläser. Am besten hohe und enge. Bei weiten fallen sie ggf raus.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen