Carpaccio vom Handkäs und roter Bete

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pro Person brauchen wir:

  • 1 großer Handkäs
  • 1 rote Bete Knolle
  • Etwas Salz und Pfeffer, ein wenig Kümmel
  • Etwas gutes Kürbiskernöl
  • 1 EL fein gehackte Zwiebel
  • Fein gehackte Petersilie oder frischer Koriander

Zubereitung:

  1. Die rote Bete in Alufolie einwickeln und im Ofen ca. 30/ 40 Minuten schmurgeln lassen, herausnehmen, auswickeln und einige Minuten abkühlen lassen (sind verdammt heiß die Dinger!)
  2. Anschließend in dünne Scheiben schneiden und fächerförmig auf Teller oder Platte anrichten.
  3. Den Handkäs ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und gegenüber der roten Bete ebenfalls fächerförmig auf den Teller oder Platte legen.
  4. Dann die rote Bete etwas salzen und pfeffern und ein wenig Kümmel darauf geben.
  5. Den Handkäs mit Zwiebeln und ein wenig Kümmel bestreuen.
  6. Nun kommen noch über den Handkäs ein paar Spritzer Kürbskornöl.
  7. Das Ganze mit Petersilie oder Koriander dekorativ ausgarnieren.

P.S. man kann, um die Hitze des Backofens besser auszunutzen auch mehrere Knollen rote Bete gleichzeitig einlegen und den Überschuss für einen feinen rote Bete Salat später verwenden oder auch als rote Bete Saft genießen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
24.7.13, 20:57
Hi erselbst !! Was ist Handkäs ? Ich kenne es nicht, ist es vielleicht ähnlich wie Harzerkäse ?
#2
24.7.13, 21:10
@Kana: ja, isses!
#3
24.7.13, 21:17
so'n Mist, jetzt habe ich meinen gesamten Handkäs in Bier eingelegt ... rote Bete hätt ich nämlich da ... naja, dann merke ich mir dieses neue Rezept für die nächste Woche vor :o)
#4
25.7.13, 10:58
@Theki: Danke !! jetzt ist wieder mal eine Wissenslücke geschlossen :)
3
#5
25.7.13, 17:47
Um noch eine Wissenslücke zu schließen: Wie ich unlängst mal von einem Sternekoch erfahren habe, bezieht sich der Begriff "Carpaccio" ausschließlich auf rohes, ganz dünn geschnittenes Rindfleisch. Inzwischen wird zum Ärger dieses Koches alles, was hauchdünn geschnitten ist, so bezeichnet. Also auch Gemüse, Fisch, Obst etc. Wie hier zu lesen ist sogar Handkäs! Da hat selbst der Sternekoch glaube ich noch ne Wissenslücke! :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen