Kupfermünzen, wie z. B. Cent-Stücke, mit Ketchup polieren und zum Glänzen bringen.

Cent-Stücke mit Ketchup polieren

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Cent-Stücke ganz einfach und schnell auf Hochglanz polieren, geht nicht?! Doch! Man lege die Cent-Stücke für ca. 10-20min in Ketchup ein. Dann nur noch mir klarem Wasser abspülen und Tada wie neu!

PS. funktioniert mit allen Kupfermünzen.


Eingestellt am

8 Kommentare


#1 alicia
14.4.09, 18:24
naja,aber die centstücke giebst du doch aus
oder?dann nützt es auch nicht mehr viel trotzdem 5 Punkte.
#2
29.6.09, 18:57
glaub nicht das das klappt
#3 HomoCamper
2.4.10, 08:21
Ich werds ausprobieren.
#4 Valentine
19.4.10, 14:52
Manchmal möchte man aber einen "Glückspfennig" verschenken. Zum Beispiel zum Einzug zusammen mit Brot und Salz, oder zur Taufe... und da kommt ein hochglanzpolierter Cent oder Pfennig nun mal besser als ein abgegriffener mit dick Patina drauf. Ich werd's demnächst mal ausprobieren!
#5 Tester
9.5.10, 10:32
Pluspunkt!

ES hat eigentlich gut geklappt.
Es bleiben ein paar reste Dreck aber sonst
TOP!!!!
#6 Hochzeitsgast
7.8.10, 12:00
Danke für den Tipp!
Das funktioniert super - allerdings werde ich wohl kein Ketchup mehr essen, wenn das die Cent so blank scheuert.
Machen sich jetzt gut auf unserem Hochzeitsgeschenk!
1
#7 Drafi
7.8.10, 14:52
Meine Bank nimmt die Centstücke auch unpoliert. Sind alle sehr nett dort.
1
#8
6.1.11, 12:48
@Hochzeitsgast: ...das kommt doch nur von der Essig-Säure im Ketchup - ist Du jetzt auch keine sauren Gurken mehr...? ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen