Chai-Eistee mit Vanilleeis

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schneller Chai-Eistee mit Vanilleeis.

Ich meine den "Sweet Chai", Schwarztee mit Gewürzen, den es mittlerweile in fast jedem Supermarkt gibt. Für 4 Personen brühe ich acht Teebeutel (oder die entsprechende Menge losen Tees) mit 200 ml kochendem Wasser auf und lasse es 5 Minuten ziehen. Dann über Eiswürfel (ich nehme 2 Trays voll) gießen, damit der Tee schnell abkühlt. 500 ml Vanilleeis (etwa eine halbe Packung) in grobe Stücke schneiden, mit dem Tee zusammen im Mixer pürieren und das Ganze sofort im Glas mit Strohhalm servieren. Voller böser Kalorien, aber saulecker!

Von
Eingestellt am
Themen: Eistee

14 Kommentare


3
#1
5.6.12, 14:58
Habe noch Yogi-Tee rumstehen. Der muss dran glauben. JETZT!
Danke für die grandiose Idee.
4
#2
5.6.12, 16:11
Allein der Hinweis mit den bösen Kalorien verdient einen Daumen ;-) Jetzt mal im Ernst, klingt echt gut und wir bei Gelegenheit ausprobiert!
6
#3
5.6.12, 17:53
übrigens: Kalorien sind kleine Tierchen, die Nachts die Kleidung enger nähen! Ich hab auch solche daheim... ;))
1
#4 Icki
5.6.12, 18:46
Und für die von euch, die auch nicht wissen, was ein Tray ist: So nennt man die Eiswürfelbehälter, in denen das Wasser zu Würfeln oder Figuren gefriert.
3
#5 Donnna
5.6.12, 20:00
AAAAAha, in Deutschland heißt es tatsächlich "Eiswürfelbehälter", wieso dann so umständlich ;-)

Dennoch, habs probiert und ich sage einfach "KLASSE"

Danke für den Tipp !!!!
3
#6
5.6.12, 21:06
Wird ausprobiert - Zutaten sind zu Hause - übers passende Wetter wird nachgedacht.
-1
#7
5.6.12, 21:25
sind 200ml Wasser für 4 Personen nicht zu wenig ?. Oder soll das pro Person sein. Ansonsten klingt das recht lecker. Ich liebe Chai Tee, wird ausprobiert.
3
#8
6.6.12, 08:03
Tee mit Eis, das ist ja ein Ding, noch nie gehört
will ich haben auch die Kalorien , man gönnt sich ja
sonst nix :-)
2
#9 pfote
6.6.12, 08:30
@Mausibausi: Haha, die Tierchen habe ich auch! Gegen die hilft nur viel Sport, das können die gar nicht leiden.

Sehr gutes Rezept!
2
#10
6.6.12, 09:09
@Zartbitter: Der Tee ist ziemlich konzentriert, weil er durch die Eiswürfel verdünnt wird. Ich habe Yogi-Tee zusammen mit schwarzem Tee genommen. Der Tee war so fast ungenießbar stark, aber verdünnt und mit Eis dann gerade richtig. Wenn man den Tee ohne Eiswürfel einfach abkühlen lässt, dann sollte man mehr Wasser nehmen, denke ich.

Sehr lecker jedenfalls!
1
#11 jojoxy
6.6.12, 09:32
@alice: du hast's erfasst - der tee muss so stark sein, weil er ja durch eiswürfel und vanilleeis dann verdünnt wird - sonst schmeckts nicht!
2
#12 jojoxy
6.6.12, 09:36
@Donnna: entschuldige mein denglisch - mir ist doch glatt das deutsche wort nicht eingefallen! habe letztens einen eiswürfelgedingensdöns gekauft und da stand das hübsche kurze wort tray drauf. deutsch wörter sind oft so umständlich lang. ist schon mal jemandem aufgefallen, dass ein englischer roman, ins deutsche übersetzt, im deutschen mindestens 5- 10 % mehr seiten hat? (nur mal so)
#13
6.6.12, 09:58
Sehr gutes Rezept für den hoffentlich bald kommenden - heißen- Sommer!
#14 mayan
19.6.13, 08:56
Geil!!! Muss schnell weg, Vanielleis kaufen!!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen