Colaeis und Nutellaeis

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach einen halben Liter Cola mit drei EL Puderzucker aufkochen, abkühlen lassen danach in Portionierer schütten und einfrieren.

Für das Nutellaeis braucht man einen Becher Sahne und zwei EL Nutella. Zusammen verrühren und ebenfalls portionieren und einfrieren.

Von
Eingestellt am
Themen: Nutella

12 Kommentare


3
#1
11.5.07, 17:49
Cola mit Zucker strecken und Nutella mit Sahne. Alles klar.
#2
11.5.07, 19:50
hört sich trotzdem lecker an
#3
11.5.07, 20:25
findich auch!
#4 Genussmensch
11.5.07, 21:06
Ist lecker!
Gibt noch Leute die schlank sind und trotzdem schlemmen!
1
#5 Ökö
11.5.07, 22:44
Das is leider eine scheiss idee !!
es klappt ABER den kindern würd ichs nich geben -> pfui wir sind schon zu fett!! ^-^
#6 Lord Saddler
11.5.07, 23:30
Es gibt auch leute, die pummelig sind, weil sie gerne essen ;-)
4
#7 Moser-Fred
15.5.07, 14:50
ich verfeinere das cola-eis meist noch mit einem pfund kandis, sonst ist es mir zu lasch......
#8 cartoonhero
15.5.07, 19:23
also ich nehme einfach Colasirup, löse ihn in Wasser auf und frier das ganze ein. Cola kochen? Klingt fies
#9 ohne
15.6.08, 12:02
es geht bei der cola wohl darum, die kohlensäure hier etwas zu mindern und die mischung mit puderzucker soll dieses beim aufkochen etwas beschleunigen
1
#10 Satoh
27.6.10, 20:35
Zuckereis: Zucker aufkochen und dann einfrieren! Lässt sich prima als ZWürfel portionieren. ;-)
#11
22.4.11, 20:35
hey,das nutella eis kenne ich auch..aber dazu noch 1 rohes ei...das ist wirklich das leckerste eis was ich je gegessen habe..unbedingt zu empfehlen..
#12 Die_Nachtelfe
22.4.11, 20:44
Och, die Probleme mancher Leute hier haette ich gern. Ihr esst sicher nie Eis... klingt jedenfalls ganz nett, werde es probieren wenn ich Cola da habe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen