Cremerouge als Lippenfarbe

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich war auf den Geburtstag einer Freundin eingeladen. Als ich mich im Hotel fertig machen wollte, habe ich bemerkt, dass ich meinen Lippenstift vergessen habe.

Ich habe einfach etwas Cremerouge auf meine Lippen aufgetragen und es hat den ganzen Abend gehalten! Dabei ist es egal welche Farbe und von welcher Marke das Produkt ist! Viel Spaß beim Testen!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 Internette
18.6.13, 07:56
Das funktioniert auch mit Puderrouge, mit dem Pinsel aufgetragen.

Ich nutze grundsätzlich nur Mineral Make up und das ist alles in Puderform.
Habe festgestellt, dass es bei mir am natürlichsten aussieht und außerdem superschnell geht.
2
#2
18.6.13, 12:48
Ich kannte es bisher nur umgekehrt: Lippenstift als Rouge benutzen. Habe ich schon oft gemacht. Gut zu wissen, dass es auch umgekehrt funktioniert.
1
#3
18.6.13, 13:23
Super idee, darauf währe ich nicht gekommen!! Die einfachsten Dinge übersieht man oft;) vielen dank für den Tipp! Herzliche Grüße, Lara:)
1
#4
18.6.13, 13:35
@weißerfleck: genauso, dass haben wir schon vor vielen Jahren so gemacht.
War das Rougetöpfchen aus welchen Gründen auch immer mal gerade leer, wurde der farblich passende Lippenstift genommen.
#5
18.6.13, 14:36
Wie @Internette, hab ich auch schon Puderrouge benutzt und bin zum Abschluss noch mit Labello/Lipgloss drüber. :o))
1
#6 mayan
18.6.13, 16:06
Ich habe sogar mal einen rosa-mauvefarbenen Lidschatten auf die Lippen gepinselt. Hatte für die Farbe, die in einer Viererpackung Lidschatten war, sonst keine Verwendung. Es hat wirklich sehr lange gehalten, trotz Fettstift drüber!
2
#7
18.6.13, 18:05
@mayan: das ist eine gute Idee, werde ich mir merken, denn meist bleibt tatsächlich immer eine Farbe vom Lidschattenquartett übrig.
Danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen