Currywurstgulasch

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Personen:
5 grobe oder feine Bratwürstchen
2 x Fix für Gulasch
1 Tüte Zwiebelsuppe
1 Liter Wasser
1 x 500 ml Curryketchup
1 Glas Jägersauce 500 ml
1 x 200 ml Rotwein
1 x 200 ml Sahne
3 EL Öl

Kochgeschirr:
Messer, Brett, großer Kochtopf

Zubereitung:
Bratwurst in Scheiben schneiden und mit 3 EL Öl im Topf anbraten.

Zwiebelsuppe, Fix für Gulasch, Wasser, Curryketchup, Jägersauce, Rotwein und Sahne zusammen in einen Topf und gut durchrühren.

Zum Schluss das Ganze noch aufkochen lassen fertig.

Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten

Garzeit: ca. 30 Minuten

Beilagen: Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Pommes.

Von
Eingestellt am
Themen: Currywurst

17 Kommentare


#1
12.8.10, 20:42
Hallo DarthPeter.Das klingt ja sehr lecker.Ich werde das Gericht gleich am Wochenende ausprobieren. Danke schön.
#2
12.8.10, 21:07
Bitte sofort eine große Portion zu mir!
Beide Daumen hoch!
#3 Ribbit
12.8.10, 21:45
Auf mich wirkt die Mischung an Soßenzutaten sehr abschreckend. Ein halber Liter Ketchup? und dann noch Jägersoße und dann noch Zwiebelsuppe... ach, und Gulasch-Fix :-D

Hast du das selbst erfunden, DarthPeter? :-)
#4 Regenwetter
13.8.10, 00:18
Das kann ich leider auch nicht mit meiner Ernaehrung vereinbaren, aber vielleicht schmeckt's dem ein oder anderem ja. Von daher... guten Appetit ;)
1
#5
13.8.10, 09:20
Wird auf jeden Fall ausprobiert.
4
#6
13.8.10, 09:48
An die Gesundheitsapostel: Wenn Ihr alle immer ausschließlich schön gesund esst, prima. Aber hört doch endlich mit diesen Missionierungsversuchen auf!
Es macht keinen Spaß mehr Rezepte (und Tipps überhaupt) einzustellen, weil immer irgendeiner am Nölen ist.
#7 Ribbit
13.8.10, 10:29
Tamora, hier hat doch keiner missioniert...? Hör doch mit dem Schubladendenken auf.... das ist nämlich auch Genöle. :-D
4
#8
13.8.10, 10:45
@Ribbit: Stimmt, aber wer fängt damit an?
Kaum wird hier ein Rezept eingestellt, in dem ein Fix-Produkt oder sonstwas "Fertiges" vorkommt, kommen die erhobenen Zeigefinger und/oder "bäh"-Aussagen mit, im besten Fall, Verbesserungsvorschlägen.
Das sehe ich schon, wenn auch mehr oder weniger subtil, als Missionierung an.
Laßt die Leute doch essen, was sie wollen, es wird doch (soweit mir bekannt ist) keiner gezwungen, die Rezepte nachzukochen.
#9
13.8.10, 11:28
Also mir ist es egal, ob da Fertigprodukte drin sind oder nicht, aber die KOmbi an sich löst bei mir eher ein Gefühl von ekel aus.....Wem es schmeckt..ich würde es nie probieren (erst die ganzen Saucen, dann Zwiebelsuppe UND Sahne....neeeeeee)
#10 compensare
13.8.10, 13:00
Die Idee, ein CURRY-Würstchengulasch zu machen, finde ich grundsätzlich prima :-)
Aber (von den Zutaten jetzt mal ganz abgesehen): da schwimmen also dann einsam und verlassen 5 zerstückelte Bratwürstchen in fast 2,5 Liter dieser 'Soße'...?????
Na, wem's schmeckt... :-//
1
#11 DarthPeter
13.8.10, 13:54
Hallo für die die immer Meckern wegen Geschmacksverstärker, danke für eure Kommentare.

Ich habe keine Lust und Zeit in der Woche nach der Arbeit stundenlang zu kochen.

Wenn du soviel Zeit hast, dann koch bitte ein Gulasch, eine Zwiebelsuppe und eine Jägersoße.

Den Curryketchup stellt ihr dann auch selber her.

Und bitte nicht vergessen immer ganz Bio und ohne Geschmacksverstärker.
2
#12 DarthPeter
13.8.10, 14:05
Hallo,

für alle, die Spaß an neuen Rezepten haben, sage ich herzlichen Dank für eure Kommentare.
#13 DarthPeter
13.8.10, 14:09
hallo compensare,

ich essen gerne viel Soße.
2
#14 Lumpazi
13.8.10, 19:19
@DarthPeter: Nimm dir Zeit, das Leben ist zu kurz für Streß und schlechtes Essen...
4
#15
12.9.11, 19:06
No comment.......
2
#16 Ribbit
12.9.11, 19:46
ich hab nix gegen fertig-hilfen, wenn ichs mal so nennen darf. ich glaub zwar, mein gulasch schmeckt besser als der von maggi, aber darum gings mir hier garnet. in diesem "rezept<" sind NUR fertigsachen drin, und dann auch noch 4 verschiedene. das hört sich für mich eklig an, sorry.

und wenn ich abends nimmer lang kochen will, was oft vorkommt, mach ich mir n spiegelei mit butterbrot o.ä. - das ist mir dann lieber als ein pseudogulasch. aber ist alles geschmackssache....
2
#17
12.9.11, 20:07
ich finde die Zusammenstellung gruselig ... ob mit oder ohne convenience Zeugs

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen