Das Niesen unterdücken

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn sich ein Niesreiz ankündigt, dann kann man sofort mit dem Zeigefinger kräftig unter der Nase gegen den Oberkieferknochen drücken, um das Niesen zu unterdrücken. Das hilft in den meisten Fällen. Man sollte dies aber nur im Notfall tun!

treuerfreund: Hallo ihr Lieben,

vorab gesagt, möchte nur für die Allgemeinheit reden - soll sich bitte jeder seine eigenen Gedanken machen, und nichts anderes.

Eine/Einer will herzhaft niesen - ist völlig ok u. normal.
Die/der andere wills dies, egal aus welchen Gründen auch immer, unterdrücken - ist auch ok, warum denn auch nicht?

Jedem sein Körper, jedem seine Gewohnheiten....

Jedenfalls kein Grund für soooooo.... eine große Diskussion wegen einem kleinen Tipp & "Hatschi", oder nicht? (schmunzel)

Spaß bei Seite, woanders Hungersnot, Krieg, Todesangst, Hoffnungslosigkeit, Bomben, weinende Kinder&Erwachsene.... und hier?

Eins ist sicher: Die zeigen uns´n "Vogel", könnten sie das hier lesen!

Unterdrückung kennen die nämlich allzu gut - aber leider nicht nur beim Niesen!!!!!


Wünsche nun allen, egal ob gerade niesen muss oder nicht, "Helf Gott & Gesundheit"
gitti2810: @knifgitarre: oh, ich gebe dir recht.
bei 140 möchte ich möglichst beides nicht!
nicht die Hände vom Lenkrad und auch nicht die Augen von der Straße nehmen.
aber deshalb ist auch bei mir immer eine Tücherbox in Reichweite so das ich nicht mal hinschauen muß.

aber versuch macht kluch!

wobei ich noch sagen möchte nicht mehr in die Hand niesen, (sowas macht man nicht mehr)
bitte immer in den Ellenbogen niesen & husten, so kann man nicht mehr die Bakterien weiter reichen.

# 12 treuerfreund :
oh man bei dir kommen mir ja gleich die tränen.
was hat denn der Krieg, hier zu tun?
das mit dem Hunger ist korrekt, denn wer aufmerksam hier liest, weiß wie man ihn bekämpfen kann!

ich weiß allerdings wie du es meinst, da must du nicht jetzt mich auch noch angreifen!
wäre auch besser wenn du die anderen in Ruhe lassen könntest.
denn egal was hier eingestellt wird, es findet sich immer jemand dem es in der Nase piekt. (mich nehme ich da nicht aus!):pfeifen:

man muß ja auch nicht dauernd bei Gänsebraten an die armen Tiere denken wie doch gequält werden, sondern sich freuen das der braten auf dem Tisch steht!

und ja ich werde den tipp sicher morgen brauchen können weil es mich erwischt hat und ich aber 500 km auf der Autobahn unterwegs sein werde!
Von
Eingestellt am

28 Kommentare


1
#1
15.11.12, 08:05
Das habe ich vor einer Weile schon mal irgendwo gelesen - und es funktioniert tatsächlich! ;-)
7
#2
15.11.12, 08:12
Was soll das? Wenn ich niesen muss, muss ich niesen. Das ist eine normale körperliche Reaktion, mit der der Körper Fremdkörper oder ähnliches ausstößt. Warum sollte ich das unterdrücken?Wenn ich in Gesellschaft bin, kann ich mich entsprechend verhalten und wegdrehen, um keine andere Person zu belästigen.
10
#3
15.11.12, 09:05
@knifgitarre: und beim Autofahren bei 140 auf der Überholspur, ist es Lebenserhaltend ..
2
#4
15.11.12, 09:11
@mimo1203: ... und bei 140 auf der Überholspur mit dem Zeigefinger gegen den Oberkiefer pressen? Das soll besser sein? Viel Glück dabei!
3
#5
15.11.12, 09:21
@knifgitarre: Hast Du als Kind denn nie "Verstecken" gespielt :-) Wie gesagt...für Notfälle, auch für Aufenthalte in Kleiderschränken sehr zu empfehlen. Immer dann, wenn man eben KEINE Gesellschaft wünscht;-))

Aber ehrlich: Finde backfee´s Tipp weit besser, als mit geschlossenem Mund zu niesen. Für frisch Operierte oder Leute mit Muskelkater im Bauch usw. ja ne schmerzhafte Angelegenheit.
Mal ganz davon abgesehen: Dies ist doch um einiges hygienischer als Niesen in die Hand, auch wenn sich dezent weggedreht wird. Da kann man sich so einiges ausmalen...wobei der Schreck, den andere bekommen, wenn manch einer unverhofft "losbellt", noch das geringste Übel wäre.
Last, but not least: 1-a-Tipp beim Autofahren. Nicht immer braucht man beide Hände, die Augen schon...
1
#6
15.11.12, 09:35
@knifgitarre: besser eine Hand und Augen auf als beide Hände und Augen zu
11
#7
15.11.12, 10:28
Hallo ihr Lieben,

vorab gesagt, möchte nur für die Allgemeinheit reden - soll sich bitte jeder seine eigenen Gedanken machen, und nichts anderes.

Eine/Einer will herzhaft niesen - ist völlig ok u. normal.
Die/der andere wills dies, egal aus welchen Gründen auch immer, unterdrücken - ist auch ok, warum denn auch nicht?

Jedem sein Körper, jedem seine Gewohnheiten....

Jedenfalls kein Grund für soooooo.... eine große Diskussion wegen einem kleinen Tipp & "Hatschi", oder nicht? (schmunzel)

Spaß bei Seite, woanders Hungersnot, Krieg, Todesangst, Hoffnungslosigkeit, Bomben, weinende Kinder&Erwachsene.... und hier?

Eins ist sicher: Die zeigen uns´n "Vogel", könnten sie das hier lesen!

Unterdrückung kennen die nämlich allzu gut - aber leider nicht nur beim Niesen!!!!!


Wünsche nun allen, egal ob gerade niesen muss oder nicht, "Helf Gott & Gesundheit"
3
#8
15.11.12, 11:47
Also ein Arzt sagte mal zu mir: Einen Nieser zu unterdrücken tötet Gehirnzellen. Und zwar mehr, als wenn man mit dem Kopf gegen die Wand rennt ;-)
6
#9
15.11.12, 12:24
@DieNana: Ich glaube nicht, dass das für Akupressur (wie in diesem Tipp) gilt, sondern eher für die verzweifelten Versuche, sich die Nase zuzuhalten, um den Nieser zu unterdrücken, bis dieser sich wie ein überdrehter Schnellkochtopf irgendwie entlädt :-)
1
#10
15.11.12, 14:30
@treuerfreund: Wo ist denn hier eine große Diskussion? Ich lese gerade mal neun Kommentare! Da gibt es hier wesentlich umfangreichere Threads und schlechtere Tipps! Es ist wohl auch kaum Aufgabe von FM die Welt zu retten! Wenn man deinen Kommentar ernst nehmen würde, dürften hier im Prinzip gar keine Tipps und Kommentare mehr gepostet werden!
Ich finde den Tipp sehr gut, da es immer mal Situationen gibt, in denen ein Niesen unwillkommen ist!
#11
15.11.12, 14:49
@kitekat7: ich hätte es nicht besser schreiben können.
#12
15.11.12, 15:37
Hallo kitekat,

ich würde dir raten, erstmal den Sinn (m)eines Kommentares zu verstehen, und dann zu antworten, aber.... das wird wohl nicht funktionieren.
Tja, dann mal in deiner Sprache: Wenn ich deinen "tollen" Kommentar ERNSTNEHMEN WÜRDE, würde ich sagen, dass genau solche Beiträge in die Katergorie: "Sinnloses" gehören, und definitiv nicht ins FM.
Gleichzeitig zeigt dies auch, dass bei manchen wohl das Mahlwerk schneller funktioniert, als die Hauptsteuerung...
Trotzdem aber kein Grund so ausfallend, ja regelrecht frech zu werden!!!!

Mir ging es nicht darum, ob das Unterdrücken des Niesens sinnvoll wäre oder nicht, SONDERN dass man nicht (z.B.genau wie du es gerade bei mir machst!) Personen anpöbelt und sinnlos rumdiskutiert, "nö, falsch", "nö, richtig, bla-bla", sondern einen Tipp, und deren persönliche Meinung so akzeptiert - Meinungsfreiheit, schon davon gehört(?!)
Entweder man findet´s gut (finde ich persönlich übrigens auch gut mit dem unterdrücken) oder einfach nicht beachtet, und herzhaft weiterniest - Punkt!

Und ich bin mir auch im Klaren, dass es nicht die Aufgabe vom FM ist, die Welt zu retten - war ja auch nur als Beispielsatz gedacht, um höflichst hinzuweisen, dass es doch Wichtigeres gibt, als stundenlang wegen "Luft u. Nase" zu diskutieren, Leute zu diskreditieren...
Deshalb höre ich jetzt auch auf, und rate dir das Selbe - aber widerrum dein Ding...ich antworte jedenfalls nichtmehr!

Nimm´ in Zukunft nicht alles wörtlich, verstehe die Meinung, den Sinn, bzw. auch mal eine Metapher, bevor du so gescheit antwortest!
2
#13
15.11.12, 16:04
diesen Trick kenn ich anders . Ich press leicht den Zeigefinger für paar Sekunden auf die Nasenspitze . Klappt jedenfalls auch . Probier ich gerne mal den hier benannten Trick .
Im übrigen ist es nun mal jedem seine Angelegenheit , wie und ob genießt wird .
1
#14 Oma_Duck
15.11.12, 17:11
@treuerfreund: Es gibt sehr viele wichtigere Dinge als die Tipps auf der FM-Seite. Schlage daher vor, dass wir und alle verabschieden und uns den wichtigen Dingen des Lebens zuwenden.

Zuvor bitte dich jedoch noch um eine Aufklärung: Inwiefern ist kitekat ausfallend und frech geworden und hat Leute angepöbelt? Ich habe nichts dergleichen gelesen.
Und deine "Metaphern", auf die so stolz zu sein scheinst, kannst du dir sonstwo - einrahmen lassen.

Aber du willst ja nicht mehr antworten, lese ich gerade. Vielleicht besser so.
4
#15 Kuchenformfee
15.11.12, 17:17
@Oma_Duck: Wahr gesprochen. Ganz meine Meinung. Kitekat hat sachlich geantwortet und es überhaupt nicht verdient, so angemotzt zu werden. Der Tipp ist gut, wenn er klappt, bei mir geht es manchmal leider zu schnell. Ich kenne es auch, die Nase etwas am Rücken zu reiben. Manchmal klappt es.
Unser treuer Freund beschreibt irgendwie nur, was er selbst tut. Pöbeln, schimpfen, meckern. Sagen wir, einfach auf dem falschen Fuß erwischt?!
Euch allen einen schönen Abend. Mit und ohne Niesen - wie jeder mag.
2
#16
15.11.12, 17:53
Niesen läßt sich auch unterdrücken, wenn man mit dem Finger über den Nasenrücken reibt.
6
#17
15.11.12, 18:32
@knifgitarre: oh, ich gebe dir recht.
bei 140 möchte ich möglichst beides nicht!
nicht die Hände vom Lenkrad und auch nicht die Augen von der Straße nehmen.
aber deshalb ist auch bei mir immer eine Tücherbox in Reichweite so das ich nicht mal hinschauen muß.

aber versuch macht kluch!

wobei ich noch sagen möchte nicht mehr in die Hand niesen, (sowas macht man nicht mehr)
bitte immer in den Ellenbogen niesen & husten, so kann man nicht mehr die Bakterien weiter reichen.

# 12 treuerfreund :
oh man bei dir kommen mir ja gleich die tränen.
was hat denn der Krieg, hier zu tun?
das mit dem Hunger ist korrekt, denn wer aufmerksam hier liest, weiß wie man ihn bekämpfen kann!

ich weiß allerdings wie du es meinst, da must du nicht jetzt mich auch noch angreifen!
wäre auch besser wenn du die anderen in Ruhe lassen könntest.
denn egal was hier eingestellt wird, es findet sich immer jemand dem es in der Nase piekt. (mich nehme ich da nicht aus!):pfeifen:

man muß ja auch nicht dauernd bei Gänsebraten an die armen Tiere denken wie doch gequält werden, sondern sich freuen das der braten auf dem Tisch steht!

und ja ich werde den tipp sicher morgen brauchen können weil es mich erwischt hat und ich aber 500 km auf der Autobahn unterwegs sein werde!
2
#18
15.11.12, 18:42
@treuerfreund: da haben wir ja alle Glück gehabt das nicht mehr geantwortet wird.
Wenn ich meine Kommentare unterdrücke rette ich nicht die Welt. Also Dein erster Beitrag war ja nicht von Pappe bezüglich der Menschen die sich dazu geäußert haben. Das es sicherlich viele >Probleme gibt auf dieser Welt ist klar, das war schon immer so und wird auch so bleiben. Dieses Forum dient dazu profane oder auch andere Tipps zu geben und alle diskutieren darüber. Ich glaube nicht das Dein Beitrag hier reingehört es gibt im Internet bestimmte Welt-rettungsforen in dem Du gut aufgehoben bist. Ich glaube nicht das die Welt besser wird wenn alle mit Trauermine durchs Leben laufen. Sagt Dir das Wort Demokratie etwas, u.a das jeder seinen Senf dazu geben kann ohne das er sofort (ich antworte nicht bekommt) Schmollecke hattest Du da immer Erfolg mit. Wenn mich mal die volle Breitseite trifft hier im Forum dann überlege ich ob ich überzogen habe das nennt man Selbstreflektion wäre mal ein Tip und ich antworte gerne wenn Du mir schreibst..
2
#19
16.11.12, 10:21
Ab 2013 ist ja das Niesen im Auto eh verboten, damit wär dann zumindest im Straßenverkehr schon mal eine Gefahr gebannt. War ja auch nicht zu verantworten...
-1
#20
16.11.12, 10:57
WOWWW...

was einige für ein "hohes" Niveau haben - versuche es mit "Akupressur":
Tippe gerade mit meinem Zeigefinger an meine linke Schläfenseite, und schüttele dazu den Kopf im Rhythmus... Hilft aber nicht, muss trotzdem Lachen!!!

Ganz ehrlich, hätte echt nicht gedacht, dass einpaar gutgemeinte Sätze so eine Lawine auslösen - Vorträge über Breitseite u. Selbstreflektion, Zitate über Demokratie (aha, vorallem da kommt´s mir vor, als wenn mimo1203 mit sich selbst im Spiegel redet), praktische Metapher-Einrahmungen...

Wollte ursprünglich genau so eine kindische Diskussion verhindern (hat ja super geklappt) entschuldige mich deshalb höflichst bei den Unbeteiligten.
War zwar keine Absicht, aber trage auch einen Teil dieser Schuld...

Und dem "Rest" der Mannschaft empfehle ich einfach die linguale Reinigungsmethode meiner ... Trauermine, natürlich was sonst?
#21 Cally
16.11.12, 11:11
@horizon:
Aber das Bußgeld dafür -wie das Telefonieren im Auto- mit 40,- Euro anzusetzen, halte ich für übertrieben.
#22
16.11.12, 11:51
ES LEBE DIE MEINUNGSFREIHEIT und DEMOKRATIE - JUHUUU!

Nochmals sorry, dass alle wg. unserer kindischen Diskussion vom Thema abgekommen sind - gilt für die Unbeteiligten, die das seit gestern mitlesen mussten - (einer muss ja mal der Klügere sein, u. damit aufhören...)

Danke auch nochmal für den guten Anti-Nies-Tipp - Daumen hoch, es funktioniert!
2
#23 Oma_Duck
16.11.12, 12:09
Beim Autofahren muss immer abgewogen werden. Einem Igel ausweichen und sich um einen Baum wickeln oder "draufhalten" nach dem Motto "Er oder ich!" - wer da noch zögert, ist m.E. behandlungsbedürftig.

Und so auch beim Niesen, nämlich Augen auf die Fahrbahn und zur Not Schmodder auf der Windschutzscheibe riskieren, bevor ich mich und andere gefährde, z.B. durch umständliches Kramen im Handschuhfach.

# 21 treuerfreund: Schön dass du aufhörst mit deinen unangebrachten Kommentaren, aber ob du unbedingt der Klügere bist, so ganz ohne erkennbare Einsicht? Es war nicht "unsere" kindische Diskussion, sondern dein kindischer Kommentar, der hier für Aufregung sorgte.
-1
#24
16.11.12, 12:33
Jaaa, jaaa Oma Duck.... allein dein letzter Kommentar zeigt doch klar u. deutlich, wie Recht ich hab.

Nies´ du lieber weiterhin deine Windschutzscheibe voll (oder nimm´am besten deine Klopapierrolle aus der Küche mit, u. wickel dir damit dein Gesicht mehrlagig ein), und pass worallem auf, wo du hin(ein)fährst.

Würde dich sonst echt vermissen!
1
#25 Oma_Duck
16.11.12, 12:41
@treuer"freund": Du mich auch!
1
#26
16.11.12, 14:25
@Oma_Duck: Ich kriege so langsam den Eindruck, dass sich hier ein Troll entpuppt! Du nicht auch?
2
#27
16.11.12, 15:23
Ich denke da an den Film mit Kim Basinger und Dan Akroyd, wo die Erde nur gerettet wurde, weil die übermächtigen Außerirdischen die Freude am Nießen, angesteckt vom niederen Planetenvolk, es als überlegenswert empfanden, den Planet doch nicht zu vernichten.

Ich finde, es sollte man zulassen. Aber distinguiert. Mein Kollege (Saubub) bringt noch einen kräftigen Kehlbrüll dazu, was ich im Büro unangemessen und nervend finde. Das habe ich ihm schon oft gesagt.

Ansonsten kann man das eigene Niesen gesellschaftlich trainieren. Leider kommt es dazu recht oft bei mir im Büro. Drucker im Raum, Staubwirbelungen, wenn mehrere Leute zugange sind und Sonne reinscheint.

Ich sehe es nicht ein, ein Nießen zu unterdrücken. Das Zeug will einfach raus aus den Schleimhäuten. Tempo-Box steht immer bereit.

;)
1
#28
18.11.12, 17:35
@Oma Duck: wie schaffst du es, beim Niesen die Augen aufzuhalten? Meine gehen immer automatisch zu......da kann ich mir noch soviel Mühe geben beim Versuch, guckend zu niesen. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen