Decken-Lampen umgestalten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Deckenlampen können manchmal praktisch aber öde sein. Einfach im Bastelbedarf oder in Auktionshäusern Glassteinchen, Pailletten, selbstklebende Strass-Ornamente, Spiegelmosaike kaufen (meist Tütenware, nicht einzeln) und mit Sekundenkleber auf die Lampenfläche aufkleben. Das betrifft natürlich nur die Lampenabdeckung, nicht die Glühbirne selbst.

Damit lassen sich die erstaunlichsten Lichtreflexe hervorrufen.

Und man kann die Lampe von auffallend (á la Tiffany) bis zurückhaltend gestalten, passend zur Einrichtung. Auch für Kinderzimmer und Ikeas bestens geeignet.

Von
Eingestellt am
Themen: Lampe

3 Kommentare


#1 Anne
1.5.11, 14:36
Auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen,habe wegen niedriger Zimmerdecken viele Deckenlampen.Danke für den Tipp!
#2 aukatze
1.5.11, 17:16
Werde ich nächste Woche gleich ausprobieren.
#3 lorelei
2.5.11, 20:12
ich habe auch nur niedrige decken. und deswegen nur öde Lampen. Habe immer viel Bastelmaterial zu hause . Mal sehen was am besten passt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen