Deftiger Kuchen zum Wein

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell gemacht und sehr lecker zu einem Glas Wein:

4 Eier
250 g Mehl
250 g roher Schinken, fein gewürfelt
150 g Emmentaler, gerieben
1 mittlere Zwiebel, fein gehackt
1 Würfel Hefe
125 ml Weißwein, (halb-)trocken
125 ml Olivenöl

Die Hefe zerbröckeln und mit allen anderen Zutaten gut vermengen. Der Teig muss nicht gehen! In eine Guglhupf-, Kranz- oder Springform füllen und ca. 75 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
20.1.11, 22:01
Das probiere ich mal aus. Liest sich verdammt lecker.
#2 Pumukel77
20.1.11, 22:03
@Eifelgold: Bitte berichte, ich kann mir das nicht vorstellen mit der Hefe, sonst hört es sich auch lecker an.
#3 Chriju
21.1.11, 00:08
Hmmmm , das klingt ja lecker für mich! Danke! Werde es gleich am Samstag, mit meiner Freundin, bei unserem "Kochtag" ausprobieren.
#4
21.1.11, 10:32
Klingt lecker und super-einfach! Werde ich am Wochenende gleich ausprobieren für unseren nächsten Rommeè-Abend mit Freunden.
#5
21.1.11, 20:43
Hmmmm... jammi....
2
#6 Dora
19.3.13, 10:57
Alle schreiben, dass es lecker klingt und sie es auch probieren wollten - aber da sind bis jetzt zwei Jahre vergangen. Noch niemand hat berichtet, wie es gelungen ist und wie es geschmeckt hat. Eigentlich schade.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!