Deko fertigen mit der Heißklebepistole
3

Deko fertigen mit der Heißklebepistole

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine schnell gefertigte Deko-Idee zum Aufkleben oder Hängen: Beliebige Schriftzüge mit dem Leim der Heißklebepistole fertigen.

So wird es gemacht

Man braucht lediglich genügend Klebestifte, eine Heißklebepistole, Klarsichthüllen, Leim und Glitter oder Glitternagellack.

Das gewünschte Wort sollte zügig und in einem Rutsch geschrieben werden.

Als Unterlage dient eine Klarsichthülle, da der Schriftzug später von dort leicht zu entfernen ist.

Nach dem Trocknen können die Schriftzüge mit Spühleim eingesprüht werden, auf dem dann eine beliebige Farbe Glitter Halt findet.

Man kann sie natürlich auch mit Dekolack besprühen oder mit Glitternagellack bemalen.

Die Schriftzüge sehen auch schön als Geschenkanhänger aus, an einem Strauß aus lackierten Ästen mit saisonalem Gruß, auf Geschenken, als Platzkarte mit dem Namen der Gäste oder  auf selbst gestalteten Karten in Blumen- oder Herzform.

Von
Eingestellt am
Themen: Deko

9 Kommentare


10
#1
5.4.15, 23:10
Diese Idee habe ich auch schon aufgeschnappt und umgesetzt.
Darf ich noch einen Zusatztipp geben? Ich habe ein Motiv (Schriftzug und eine Blume) ausgedruckt und unter die Folie gelegt und mit Tesa fixiert. Die Schrift wurde wunderbar gleichmäßig.
Aber auch Deine Freihandversion hat was. Sieht so richtig "handgemacht" aus und hat einen gewissen Charme. Bei mir war die Freihandversion eher krakelig, krumm und schief. Ich bin mit der Druckversion besser klargekommen.
8
#2
5.4.15, 23:18
Gefällt mir ganz toll. Auch die Idee von Mauzi.

Obwohl ich so viele Tipps schon gespeichert habe, fällt mir immer nicht ein, wennn ich mal etwas nutzen könnte...habt Ihr keinen tipp gegen "schrumpfhirne"...????

Ursula, immer wieder spachlos wie kreateiv man sein kann.
6
#3
5.4.15, 23:21
Kleiner Einwurf: Heißkleber gibts grob gesagt in drei Temperaturstufen - 165°C (Standard?), 195°C (Hochtemperatur) und seit einiger Zeit 105°C (Niedertemperatur). Die wenigsten Heißklebepistolen können mit mehr als einem Typ anständig arbeiten, da man die Temperatur meist nicht einstellen kann. "Den einen Heißkleber" und damit auch "die eine Heißklebepistole" gibts also nicht.

Für solchen Bastelkram erscheint mir die 105er-Variante am sinnvollsten, u.a. weil der Kleber schneller fest werden dürfte und elastischer bleibt. Und weil sich Hochtemperaturkleber durch eine Weich-PVC-Unterlage wie besagte Klarsichthüllen schmelzen kann...
2
#4
6.4.15, 01:01
ich finde den Tipp Klasse . ich habe mir gerade weihnachtliche Motive vorgestellt und könnte mir sehr gut vorstellen das es am Baum gut aussieht.
ich weiss Weihnachten ist noch etwas hin. :-)
3
#5
6.4.15, 10:14
Super Tipp! Wird nachgemacht! Danke!
4
#6
6.4.15, 12:09
gefäält mir sehr gut
4
#7
6.4.15, 20:38
Tolle Idee! Auch die ganzen Zusatztipps! Danke Allen!!
Ist gespeichert!
1
#8
6.4.15, 23:06
Es gibt im gut sortierten Baumarkt oder im Internet,
auch farbige Klebesticks zu kaufen!
Dann braucht man es nur noch ein bisschen Glitter auftragen!
Nur so ein Tipp am Rande :-)
-1
#9
8.4.15, 20:29
Toll, super Idee!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen