Dekomaus
2

Dekomaus für kleine Geschenke

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich brauchte noch eine Verschönerung für ein Geschenk und habe folgende Dekomaus gebastelt:

Batstelmaterialien

  • 1/2 Walnussschale
  • rote Wolle
  • grüne Wolle
  • schwarzes Stickgarn
  • weißes Stickgarn

So wird es gemacht

Zuerst umhäkelt man die Walnussschale mit der roten Wolle mit festen Maschen und vernäht den Schlussfaden so, dass die Walnuss nicht mehr zu sehen ist.

Dann häkelt man aus der grünen Wolle die Ohren in 2 Abschnitten, aus einer Komnbination von festen Maschen vorne und in der Mitte aus Stäbchen.

Der Schwanz wird mit Luftmaschen rangehäkelt und dann mit durchgezogenem Faden so gehäkelt, dass er sich kringelt.

Zum Schluss stickt man die Augen mit weißem und schwarzem Stickgarn an die Spitze der umhäkelten Nuss drauf, die Nase und der Mund wird  mir weißem Stickgarn und überwendlichem Stich gestickt.

Durch die Nase werden nun  5-6 schwarze Stickgarnfäden gezogen.

Die fertige Maus kann man nun auf ein Geschenk setzen  oder auch mit einem Schaschlikstäbchen in einen Blumentopf stecken.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 ÜmunEr
25.8.14, 17:16
Süüüüüüßßßßßßß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#2
25.8.14, 17:18
Finde ich niedlich!
#3
25.8.14, 17:19
Das ist ja seute! Daumen hoch!
#4
25.8.14, 17:29
Goldig
1
#5 Upsi
25.8.14, 17:40
ich kann nicht häkeln, ich hätte die nuss grau angepinselt und ohren aus pappe gemacht. augen aus kleinen knöpfchen und schwanz, naja da find ich schon was. bin leider nicht so geschickt wie du in handarbeit, da muss ich mir anders zu helfen wissen. süß dein mäuschen
#6 jb70
25.8.14, 20:06
Bin eine Niete in Handarbeit - aber bewundere es bei anderen,was da so alles gezaubert wird.
Hübsche Idee ! :-)
#7
25.8.14, 21:39
aaaaah ... wo sind bloss meine Häkelnadeln ??
#8 frecheratte
26.8.14, 09:41
Daumen hoch für das goldige Mäuschen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen