Dekoration für Geschenke - Seidenblumengestecke oder Kerzenschmuck

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seidenblumengestecke oder Kerzenschmuck werfe ich nicht weg, wenn sie mir nicht mehr gefallen. Nachdem ich sie in Schampoo gewaschen habe, bewahre ich sie auf. Wenn ích Geschenke hübsch einpacke, lassen sich die unterschiedlichen Blüten mit Heißklebepistole oder doppelseitigem Klebeband sehr schön auf den Paketen dekorieren. Gerade jetzt zur Faschingzeit kaufe ich günstigen Tüll, um mit entsprechenden Schleifen die Geschenkpakete noch hübscher werden.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


2
#1
24.2.12, 21:26
sehr gute idee, hab auch schon solche sachen verwendet
1
#2 xldeluxe
21.9.12, 21:24
Ich habe einige Boxen voll mit so einem Bastelkram. Dort sind die Vorderseiten von besonders schönen (vorher erhaltenen) Karten drin, Tüll, Dekozubehör, Bänder, Perlenketten usw. Ich behalte schöne Dinge und verwende sie weiter. Von dekorativen Karten kann man oft viel noch gebrauchen, heute sind sie ja recht aufwendig (aufwändig?) gestaltet und man kann damit einfach die Rückseite eines Geburtstagskartenumschlags bekleben usw. oder einzelne Teile ausschneiden und damit die neue Karte dekorieren. Es geht nicht unbedingt um`s Geld bzw. Einsparen, aber ich kann schlecht Dinge entsorgen, die es nicht verdient haben. Geschenkpapier bügel ich zwar nicht (wie meine Mutti es tat), aber irgendwie habe ich ihre Gene :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen