Dekorativer Kerzenhalter für Teelichter

Dekorativer Kerzenhalter für Teelichter

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So kann man einen dekorativen Kerzenhalter für Teelichter ganz einfach selber machen.

Wer Kinder hat, kennt bestimmt die fertigen Obst & Gemüse Gläschen. Wenn der Liebling das Glas ratze putz leergelöffelt hat, ab in die Spüle/Spülmaschine damit, trocknen lassen. Im 1 Euro Laden wie Tedi oder Tedox bekommt man preisgünstig Dekosand in allen möglichen Farben. Man schüttet dann nach der Reihe die Kombination der Farben die man möchte in das Gläschen bis ca. 2 cm unter die Öffnung. Zum Schluss stellt man ein Teelicht rein & fertig ist ein selbstgemachter Kerzenhalter.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1 Simone130185
28.1.13, 21:14
Schöne Idee! Ich bin begeistert und werde mal sehen, ob ich das nächste "Gläschen" für so weiterverwerten kann.
14
#2
28.1.13, 21:17
Nee...was ich auf dem kleinen Bildchen erkennen kann
gefällt mir nicht so besonders.
12
#3
28.1.13, 21:26
Na ja, wem es gefällt. Mein Geschmack ist es nicht.
5
#4
28.1.13, 22:03
Ich frage mich gerade, wozu diese unfreundlichen und abwertenden Kommentare gut sein sollen. Zumal es hier ja wirklich um eine reine Geschmackssache geht.
#5
28.1.13, 22:07
Also, ich find auch, wem es nicht zusagt, der könnte sich geschlossen halten. Hier ist kein Antwortzwang, und über Geschmack braucht man mal nicht streiten.

Wobei ich diese Idee ganz süß finde, weil ich sie farblich genau auf das Eckchen abstimmen kann, wo ich die Kerzen hinhaben will. Als Gläschen finde ich die ganz günstigen Teelichthalter von IKEA schöner, aber ab jetzt werd ich mit farbigem Sand "aufrüsten". Danke für die Idee!
8
#6 MissChaos
28.1.13, 22:12
Ich würde den Schraubverschluss oben noch mit etwas Dekobast oder einer Schleife verzieren bzw. abdecken und das Teelicht etwas tiefer setzen. (weniger Sand rein)
Als Windlicht ist es so eine nette Idee, finde ich. Why not?
Heller Dekosand und ganze Kaffebohnen machen sich auch gut.
1
#7
28.1.13, 22:17
Die Form des Glases ist nicht so der Hit, aber sonst eine gute Idee.
Ich habe auch schon kleine Gläser mit ganzen Kaffeebohnen gefüllt, wenn ich die Kaffeetafel gedeckt habe oder mit Sternchennudeln, wenn ich zum Essen eingeladen habe.
4
#8 Simone130185
28.1.13, 23:57
Gekaufte Sachen sehen vielleicht schöner aus, da wird aber auch mit Maschinen und was nicht allem produziert, Material verbraucht, teilweise Menschen unter unmöglichen Arbeitsbedingungen gehalten... Ich finde persönlich individuelle Dinge nach dem Motto "aus alt mach neu" schön und ich erinnere mich daran, dass ich selbst ähnliche Dinge sogar im Kindergarten gebastelt habe.
6
#9
29.1.13, 00:06
Sicher eine gute Idee, um die Gläschen noch mal zu verwenden.
#10 xldeluxe
29.1.13, 02:01
...here we go again: Wem es nicht gefällt: Einfach mal die Klappe halten!
3
#11 EnglishLady
29.1.13, 11:16
Dekosand kostet oft mehr als neue Teelichthalter.
#12
29.1.13, 13:54
Habe erst vor kurzem hier einen Tipp für selbst gemachten Dekosand gelesen. Der ist auch sehr günstig. Sonst finde ich die Idee sehr hübsch.
4
#13
29.1.13, 14:37
Wenn man kleine Kinder hat (mit den Anderhalbjährigen in meinem früheren Spielkreis hat es schon meistens funktioniert) kann man auch auf andere Weise bunten Dekosand für wenig Geld herstellen:

Man schüttet Salz in eine flache, möglichst eckige Schale, dann lässt man die Kinder Straßenmalkreidestücke über die Salzfläche rollen. Je länger das gemacht wird, umso intensiver wird die Farbe. Diesen bunten Salz kann man dann auch in Lagen in ein Glas füllen. Die Bastelei ist nicht sehr aufwendig und macht den Kindern Spaß, zumal, wenn sie dann so ein schönes buntes Glas (dann natürlich mit Deckel) in ihrem Zimmer stehen haben.
1
#14
29.1.13, 15:46
@MissChaos: Das Empfinden habe ich auch. Ich glaube wir haben fast den gleichen Geschmack.
Ich finde es auch toll von Dir, das Du diesen Tipp nicht runter machst, sondern Ideen und Anregungen einfließen lässt. :)

Über Geschmack kann man sich bekanntlich streiten !!
Oder Toleranz zeigen .
#15
29.1.13, 15:52
@EnglishLady: Das stimmt . Da wir einen Vogel haben ( einen echten :) )
nehme ich einfach den Vogelsand zur Deko . Geht auch und er duftet sogar.
2
#16
31.1.13, 21:49
Ich dachte mir eben ich veröffentliche diese Idee einfach mal, wems gefällt kann es selbst ausprobieren & wem nicht auch nich so schlimm.. man muss sich ja nicht nach der Abbildung richten sondern kann ganz eigene Kreationen daraus machen.. die Idee mit dem Vogelsand find ich super :) in diesem Sinne wenn es jemanden nicht gefällt muss ha auch kein Kommentar dazu abgeben ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen