Dekosand aus Katzenstreu

Dekosand aus Katzenstreu

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer gerne Dekosand verwendet, kann es ja mal mit Katzenstreu probieren. Katzenstreu ist für wenig Geld zu bekommen und so schon mal als weißer Dekosand zu verwenden.

Wer ihn lieber farbig mag, der legt das Katzenstreu auf Zeitungspapier aus, mischt etwas Acrylfarbe mit Wasser in einer leeren Sprühflasche und besprüht das Streu damit, damit es von allen Seiten farbig wird, zwischendurch das Streu durch drüberfahren wenden.

Man kann dadurch tolle Effekte erzielen und das für wenig Geld.

Von
Eingestellt am
Themen: Katzenstreu

3 Kommentare


1
#1
17.10.10, 00:31
Das finde ich mal eine ausgefallene, kreative, einfache und kostengünstige Idee.
TOP!
1
#2
26.10.12, 17:49
Heute mit erfolg getestet... Super Tipp :)
#3
8.10.13, 16:46
Interessanter Tipp, danke. Ich werde es mal ausprobieren. Ein klein wenig Bedenken habe ich, wenn mein Kater das riecht, ob er dann nicht glaubt, er könnte da sein Geschäft hinterlassen? Aber probieren geht über studieren :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen