Destilliertes Wasser gegen verstopfte Waschdüsen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich befülle die Scheibenwaschanlage mit Destiliertem Wasser. Bei normalem (Bodensee)Wasser setzt sich Kalk in den Düsen ab, der dann die Düse verstopft. Destiliertes Wasser enthält keine Mineralien, welche sich dort absetzen könnten. Im Gegenteil! Destiliertes Wasser löst sogar alte Ablagerungen auf. Die Scheiben werden viel schneller sauber und die Wischergummis halten auch länger.

Von
Eingestellt am


18 Kommentare


#1 MM
23.11.05, 11:21
coole sache, mach ich auch ;-) wenn man nen Wasserhahn hätt, wo destiliertes raus käme... ;-)
#2 kiwi
23.11.05, 13:56
gibts doch im trockner ! :-)
#3 Zuckerschneckchen
23.11.05, 16:26
Wenn kein Trockner vorhanden, dann einen Kanister mit destilliertem Wasser kaufen. Gibt es bei Kodi, Wollworth und in jedem Baumarkt. Kostet auch nicht die Welt!
#4
24.11.05, 16:49
ehm... wer käme auch auf den Gedanken "normales" Leitungswasser in die Kühlanlage zu packen???
#5 Aufpasser
24.11.05, 18:19
wer lesen kann ist klar im Vorteil !!!!

Scheibenwaschanlage NICHT Kühlung
#6
28.11.05, 22:55
Seit wann haben Kühler Waschdüsen???

Vorsicht mit dem Wasser aus dem Trockner, es enthält chemische Rückstände und sehr feine Fussel --> erst Filter.

Ist die Waschwirkung wirklich besser????????
#7 Max
12.12.05, 16:28
Destilliertes Wasser kostet Geld! Nimm das kondensierte Wasser aus dem Wäschetumbler, es ist gratis und erfüllt denselben Zweck!
#8
12.12.05, 16:52
hat nich mittlerweile jeder 3. so´n (Britta)-Wasserfilter zu Hause ? Ich schütt das z.B. ins Bügeleisen, da ja auch kein Kalk mehr drin ist...
#9
16.12.05, 21:02
leitungswasser einfach 10 minuten abkochen ist dann auch destiliert
#10 lanciafan
7.1.06, 11:57
Es ist zwar nicht destilliert, aber keimfrei.
#11 der Chemiker
17.1.06, 23:14
ich verdünne schon seit Jahren die Reinigungsmittel für die Scheibenwaschanlage n u r mit destilliertem Wasser (sehr preiswert aus dem Baumarkt im 10 Liter-Kanister).
Man kann auch das Wasser aus dem Wäschetrockner nehmen, aberc vorher unbedingt durch einen Kaffeefilter (ohne Kaffee !!!) geben. Zusätzlich kann man noch Essig zugeben, damit auch der letzte Rest von Kalk aufgelöst wird.
#12 shabi1803
4.2.06, 22:29
Trocknerwasser geht nicht, ist nur KONDENSWASSER!!!
#13 cse
26.12.06, 21:00
"leitungswasser einfach 10 minuten abkochen ist dann auch destiliert"
FALSCH, destillation ist was anderes, allerdings ist das carbonat zum oxid umgewandelt, somit hilft das zwar, aber das wasser sollte vorher unbedingt filtriert werden...

man kann wenn man die möglichkeit hat sich eine ReverseOsmose-Membran (Filmtec von Dow) besorgen und sich ein kleines crossflowmodul basteln, wo man dann zu ca. 95% entsalztes wasser erhält (einwertige salze werden bei ca. 100 Dalton abgehalten, 2wertige salze schon bei ca. 200Dalton)

und wer besonders viel zeit hat, kann das ganze noch durch nen ionentauscher schicken, da sind die Dowex-Marathon-Harze von Dow empfehlenswert...

@der chemiker

essigsäure greift dichtungen an, da ist ein bisserl zitronensäure schon besser, oder ganz wenig phosphorsäure....
#14 marengo
12.2.07, 22:52
ich fülle schon 15Jahre Leitungswasser in den Waschbehälter+bissel Frostschutz auch im Sommer..war nie verstopft
#15
16.11.09, 12:51
@marengo: genau, ich gebe dir auch Recht, bei immer ist auch nie was in der Richtung gewesen.
#16 Devil
10.12.09, 06:33
Destilliertes Wasser gegen verstopfte Waschdüsen

Hmm so viel Aufriss wegen solch einer Sache???
Man nehme ein Benzinfilter und klemme in dazwischen und schon verstopft nichts mehr
#17 heinz
1.9.10, 22:04
ich mach es genau so wie marodo.
#18
10.6.12, 00:20
Danke für diesen tollen und einfachen Tip! :-)
Bis jetzt musste mein Lebensgefährte ein Mal im Monat ran und die Dinger freipulen.....denkt jetzt nix falsches aber ich bin eine Grobmotorikerin und würde wohl nur alles kaputt machen.....
Nun werde ich das testen und hoffe auf allzeit freie Sicht :-)
Nen schönen Sonntag wünsche ich :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen