Dicke Pappeinlagen aufheben und weiterverwenden

Dicke Pappeinlagen aufheben und weiterverwenden

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hebe immer die Pappeinlagen von T-Shirts und Bettwäsche usw. auf. Vor allem wenn sie dick genug sind und ca. DinA 4 groß, aber auch die kleineren. 

Darauf wird dann ein Geldbetrag geklebt und diverse Süßigkeiten, an den oberen Rand kommt der Glückwunsch, in die Ecken Blümchen oder Ballons. Das Ganze in Geschenkfolie setzen, oben dicke Schleife, sieht allerliebst aus. Wie ein Geschenktablett. 

Ich habe die auch schon für Muffinsladungen für die Schule genommen, evtl. 2 übereinander, Alufolie und Spitzenpapier drüber und Muffins drauf (mir sind schon Teller abhandengekommen, die Pappe darf sich gerne jemand nehmen ...)

Mit Weihnachtspapier (z.B. in rot) beklebt und darauf diverse Weihnachtsdeko (früher mit dick Klebstoff und ganz lange warten, heute mit Heißwachspistole) oben zwei Löcher rein, Goldfäden durch als Aufhängung, so habe ich ein paar schöne Weihnachtsbilder, die hängen bei mir das ganze Jahr. Werde davon mal Bilder einstellen, wenn ich auch meine selbst dekorierten Weihnachtskränze präsentiere, FALLS das durch den Zoll geht ... 

Von
Eingestellt am

34 Kommentare


3
#1
11.5.15, 21:12
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, die Pappe aufzubewahren. Das hört sich aber alles sehr gut an. Mir ist jetzt zu diesem Tipp noch eine Ergaenzung eingefallen: Diese Pappe kann man auch für mehrere andere Bastelarbeiten nehmen, dann kann man sich die Bastelpappe aus dem Bastelladen sparen.
9
#2 sabinekaper
11.5.15, 21:37
Ich sehe schon, du wirfst nichts weg, wo lagerst du nur all diese Sachen?
Ganz normale Pappe kann man sich auch gut von Kartons abschneiden. Diese Zwischenpappe die du meinst, die ist viel zu dünn und nicht stabil genug.

Wenn ich mal starke Pappe brauche, schneide ich mir immer den Deckel oder ein Seitenteil eines Kartons zurecht, die halten was aus.
2
#3
11.5.15, 21:42
@sabinekaper: Wenn ich stärkere Pappe brauche dann nehme ich auch die von einem Karton. Zum Basteln kann man die duenne Pappe aber noch gut weiterverwenden.
4
#4
11.5.15, 23:08
@hopie, ich bin fasziniert...40-50 kartons mit was auch immer-zum-mal-gebrauchen?ich denke du schlägst xl deluxe damit um längen..ich habe ein grosses haus,kellergewölbe etc.aber ich bin unsicher,ob man alles aufbewahren soll..
4
#5 xldeluxe
11.5.15, 23:51
@penguschi:

Nein, am besten nicht!

Ich kam gerade von jetzt auf gleich in die Situation, mein Leben komplett ändern zu müssen und wäre froh, wenn um mich herum mehr Luft wäre und ich nicht viele Helfer bräuchte, um Platz zu schaffen.
1
#6
12.5.15, 00:00
xl deluxe,sollen wir helfen?
4
#7 xldeluxe
12.5.15, 00:12
@penguschi:

Das wäre nicht schlecht: Viele Hände, schnelles Ende.

Allerdings nicht leicht zu bewerkstelligen, denn wohin damit?!??!?

Ich selbst bin dauerhaft außer Gefecht gesetzt und kann nur noch Regie führen.
#8
12.5.15, 00:43
Ich habe früher auch die Pappeinlagen aufbewahrt und daraus Geburtstagzeitungen gebastelt. Kam immer gut an. :)
1
#9
12.5.15, 00:56
@viertelvorsieben: Geburtstagszeitungen? Das interessiert mich! Wie hast Du die denn gemacht? Ich wollte immer schon mal eine Geburtstagszeitung basteln, wusste aber nicht wie ich das machen sollte.
3
#10
12.5.15, 06:22
Deine Idee die Pappkartons von Bettwäsche aufzuheben, um daraus eine Unterlage fürMuffins zu basteln finde ich gut. Schön mit Folie und Tortenspitze überzogen, sieht das sicher auch schön aus.

Wenn man die Muffins oder den Kuchen irgendwohin mitnimmt, fällt auch das Suchen nach dem eigenen Kuchenteller weg.

Übrigens. Die Pappe von den Bettwäschepackungen ist doch stark genug für sowas.
6
#11
12.5.15, 06:25
@xldeluxe:

Ich hoffe es ist nichts ernstes.
Hast du dich deshalb auf FM so rar gemacht?
Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterhin alles Gute :-)
5
#12
12.5.15, 06:41
@xIdeluxe
Ich kann mich @bollina nur anschließen mit den guten Wünschen. Das hört sich ja nicht so gut an :-(
4
#13
12.5.15, 07:37
@xldeluxe: ich habe dich in der kurzen Zeit hier schon in mein Herz geschlossen und mache mir nun auch ernsthaft Sorgen...
4
#14 Beth
12.5.15, 12:33
@xldeluxe: Alles Gute, was auch immer dein Problem ist.
4
#15
12.5.15, 13:35
@xldeluxe: Das hört sich ja nicht gut an. Ich wünsche Dir gute Besserung, was immer du auch für eine Krankheit hast!
4
#16 xlzicke
12.5.15, 13:48
@xldeluxe: auch von mir alles gute, was immer auch passiert ist, du hast schon viele Hürden genommen, ich wünsche dir das du diese auch schaffst.
1
#17
12.5.15, 14:26
@viertelvorsieben: das mit den Geburtstagszeitungen würde mich auch interessieren. Wie hast du die aus oder mit der Pappe gemacht?






@xldeluxe Eine starke Frau wie du schafft alles!!!

---Das Leben ist eine Berg und Talfahrt, geht es Bergab geht´s auch wieder Bergauf----
6
#18 xldeluxe
12.5.15, 14:36
Das ist so lieb von Euch und ich bedanke mich ganz herzlichst.

Allerdings ist es mir auch unangenehm, dass das jetzt in einem Tipp, der nicht mal von mir ist, zum Thema wurde.

Ich mag gar nicht viel dazu schreiben, möchte aber "aus gegebenem Anlass" noch einmal auf einen alten Tipp von mir hinweisen und würde mich freuen, wenn ich damit noch den ein oder anderen erreichen könnte.

https://www.frag-mutti.de/organspender-organspendeausweis-a42565/
2
#19
12.5.15, 14:47
@xldeluxe: auch von mir die allerbesten Wünsche !!!
4
#20
12.5.15, 14:58
@xldeluxe: Wenn es jemandem nicht gut geht, sollte man alle Differenzen vergessen.
Ich wünsche Dir auch alles Gute, viel Kraft und gute Besserung!
4
#21
12.5.15, 14:59
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Kraft und ich hoffe, du hast ganz viele liebe Menschen um dich, die dich auffangen können, wenn du das brauchst.
Leider kennen wir uns nicht, aber ich werde dir ganz fest die Daumen drücken, daß der Weg, der vor dir liegt am Ende ein silbernes Lichtlein am Horizont zeigt....
Alles Gute. Und das kommt aus meinem tiefsten Herzen.
2
#22
12.5.15, 15:03
@Hopie: Ich bewahre solche Pappen auch oft auf, man kann noch vieles damit machen.
Zum Beispiel kann man sie auch gut als Unterlage für ein Geldgeschenk nehmen, indem man Lampionblüten auf die Pappe klebt (mit Stengeln) und die zu Schmetterlingen gefalteten Geldscheine dazwischen drapiert.
2
#23
12.5.15, 17:17
@xldeluxe: Ich habe mir Deinen alten Tipp mit allen Kommentaren durchgelesen. Dadurch bin ich jetzt zu der Ansicht gekommen mir einen Organspendeausweis zu besorgen.
Ich wünsche Dir auf diesem Weg alles Gute für die Zukunft und lass den Kopf nicht hängen. Es wird schon alles gut gehen. Ich drücke Dir auf jedenfall beide Daumen.
3
#24
12.5.15, 18:18
@xl deluxe vieles kann man schnell bei ebay kleinanzeigen loswerden..

organspendeausweis hab ich seit jahrzenten.und auch dkms-spender bin ich,sogar erfolgreich.ich finde es sinnvoll und wichtig.
2
#25
13.5.15, 00:01
...also,ich hebe keine Pappen mehr zusätzlich auf,mir reichen die Kartons,die sich bei mir (flachgelegt) stapeln.Auch habe ich keine kleinen Kinder mehr,wo ich zum Sommerfest Kuchen spenden müsste.Für die jungen Muttis ist es doch die Alternative,aus den Pappen Kuchenteller herzustellen.
Vielleicht ergibt sich ja auch aus dieser Idee ein Verkaufsschlager untereinander?

xldeluxe : auch von mir die besten Genesungswünsche.
LG
1
#26
13.5.15, 12:56
xldeluxe: Auch von mir wirklich gute Besserung und ich hatte dich hier auch schon längere Zeit vermisst.
Ich hoffe es gelingt dir alles, was du dir vorgenommen hast. :-)
3
#27
13.5.15, 16:45
Ich habe aus dicker Pappe auch immer gerne Pinnwände hergestellt. Einfach ein schönes Küchentuch herum getackert oder geklebt, ein Band als Aufhänger und fertig war eine Pinnwand für die Küche. Oder andere schöne Motive für die Kinderzimmer. Entgegen meiner Bedenken, die Pinnwände könnten schnell ?zerbröseln?, hielten sie jahrelang.
1
#28
13.5.15, 16:47
@xldeluxe
Ich denke an dich und wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit!
#29
13.5.15, 17:36
Hallo Hopie! Wollte dir nur sagen finde deine Tipps toll und du machst alles richtig! Daumen hoch! Glg
1
#30
13.5.15, 22:26
@xldeluxe: auch von mir die besten Genesungswünsche.
Habe Dich in letzter Zeit schon vermisst, mir aber nichts weiter dabei gedacht. :-c
Ich drücke Dir auf jeden Fall beide Daumen und hoffe, bald wieder mehr von Dir zu lesen.
1
#31
13.5.15, 22:43
Xldeluxe braucht Hände - für ein schnelles Ende? Was sie wohl damit wieder sagen will? Sie wird doch wohl nicht ihre Hände gespendet haben? ;-(

@xldeluxe: Also das gefällt dem Zumselchen nicht. Seine Hände kann es Dir nicht spenden, aber ein Lichtschwert - das ließe sich wohl machen.
Die besten Wünsche auch vom Zumselchen!
3
#32
17.5.15, 20:36
Xldeluxe ist abgemeldet - ich hoffe es geht ihr gut, ich vermisse sie auch, schau ab und an rein und wünsche ihr alles alles liebe ...sie fehlt mir einfach beim lesen, hab mich schon so an sie gewöhnt und in vielem spricht sie mir aus dem Herzen, sie ist eine Kämpferin und bleibt es auch

ach menno, hab lange nicht mehr hier reingeschaut und dann sowas...

sorry für den Tippgeber, ich verwahre die Pappe auch auf :-)
3
#33
17.5.15, 20:45
here: Xldeluxe geht es im Moment gesundheitlich nicht so gut und braucht mal eine Pause.
Sie kommt aber bestimmt irgendwann mal wieder.
Wie du sagst, sie ist eine Kämpferin.
2
#34
17.5.15, 21:42
Oh. Tatsächlich. Xldeluxe hat sich abgemeldet.
Das macht mich jetzt auch grad betroffen :-(

Das Leben ist manchmal schon schwierig. Ich wünsche dir von Herzen alles alles Gute!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen