Dieselmotoranwerfen mittels Handkurbel vermeiden

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Anwerfen von Dieselmotoren, die mittels Handkurbel gestartet werden, lässt sich erheblich erleichtern.

Man schaffe eine kleine Öffnung, im Bereich der Schwungscheibe, so groß dass ein Segment einer Polierscheibe, aufgespannt auf einen Winkelschleifer, kraftschlüssig auf die Schwungscheibe einwirken kann. - Bitte die erforderliche Drehrichtung vorher ermitteln.

Zum Starten wird mittels Winkelschleifer, der eine Radialpolierscheibe trägt, die Schwungscheibe auf erhöhte Startdrehzahl gebracht und die Dekompressionseinrichtung geschlossen. Der Motor kann dadurch völlig gefahrlos (rückschlagfrei) und anstrengungslos gestartet werden.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Thiemogotchi
15.2.11, 10:39
Hört sich krass an....wie wärs mit Fotos...oder noch besser nem kleinen YOUTUBE Video (einfach mit dem Handy aufnehmen)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen