Dip mit gegrillten eingelegten Paprika und Walnüssen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme für diesen leckeren Dip, 1 Glas gegrillte rote eingelegte Paprika (netto 220 g), 2 Knoblauchzehen, 1 Scheibe Toastbrot (Vollkorn evtl.), ca. 2 - 3 EL Olivenöl, Saft von einer halben Zitrone, (oder weniger) Salz, etwas scharfes Paprikapulver, eine gute Handvoll Walnüsse, etwas gemahlenen Kümmel. (je nach Geschmack) Die Flüssigkeit der Paprika abgießen, alles in den Mixer und gut durchmixen; fertig. Mit Brot dippen, lecker!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1
18.12.12, 19:28
Sehr lecker!!! Kenn ich aus dem Balkangebiet! Auch sehr lecker (unser Dönermann von nebenan hat das als spezialsoße) : eingelegt paprika mit frischkaese und schmand pürieren!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen