Distelöl ist besonders geeignet für fettige Haut. Keine Sorge, die Haut wird dadurch nicht fettiger, ganz im Gegenteil. Dadurch, dass Distelöl ein trockenes Öl ist, mattiert es die Haut super.

Distelöl bei unreiner Haut

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Anstatt teurer Cremes (die ich auch alle schon durch habe) benutze ich seit einem halben Jahr nur noch Distelöl. Eignet sich auch wunderbar zum Abschminken.

Anwendung

  • Ich habe mir das Öl in einer kleinen Sprühflasche abgefüllt (diese sollte kein Licht durchlassen, dann hält das Öl länger).
  • Nach dem Reinigen des Gesichtes sprühe ich mir das Öl aufs Gesicht (Vorsicht das nichts in die Augen kommt).
  • Massiere es ein und lasse es, je nach dem wie viel Zeit ich habe, 5-15 Minuten einwirken.
  • Danach nehme ich ein feuchtes Tuch und entferne das überschüssige Öl.
  • Die Haut fühlt sich dann an wie ein Baby Popo. Make-up kann gleich danach aufgetragen werden.
  • Besonders geeignet für fettige Haut. Keine Sorge, die Haut wird dadurch nicht fettiger, ganz im Gegenteil. Dadurch, dass Distelöl ein trockenes Öl ist, mattiert es die Haut super.

Ich benutze nichts anderes mehr und habe eine schöne Haut ohne Unreinheiten bekommen. Das Beste daran ist, dass man unglaublich viel Geld spart. Mit einer Flasche Öl (2 Euro) komme ich ein halbes Jahr hin.

Kann zur Pflege natürlich am gesamten Körper verwendet werden.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
3.3.16, 07:30
Ein wunderschönes Bild zu deinem Tipp.
2
#2
3.3.16, 12:37
welches Distelöl nimmst du?ein bestimmtes oder egal.Benutzt du überhaupt keine Gesichtscreme mehr?
Das wär super,denn in dem Öl is keine Chemie und andere schädliche Stoffe!
1
#3
3.3.16, 21:55
Wo bekommt man es zu kaufen?
Ich kämpfe schon Jahre gegen die Akne, schon so viel ausprobiert, hab nie richtige Pflegemittel gefunden. Ist die Haut dauerhaft mattiert?
Hatte auch immer Cremes, die mattieren sollten. War aber nicht der Fall
#4
3.3.16, 22:08
Ich benutze wirklich keine Creme mehr. Durch das diestelöl sind wie gesagt alle Unreinheiten weg, und meine Haut ist im Gleichgewicht. Nicht mehr fettig oder trocken und pellig (hatte ich öfter von herkömmlichen Cremes)
Ich kaufe das diestelöl von gut und günstig, beim jibi. Kostet 1,69. Mann bekommt es aber auch bei real, famila usw. Versucht es mal aus. Ich war nach einer Woche schon total begeistert. Vielleicht meldet ihr euch, wenn ihr es probiert habt. Würde mich interessieren welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Hoffe so gute wie ich :)
1
#5
3.3.16, 22:38
ich bitte die evtl dämliche Frage zu verzeihen aber ist das das gleiche Distelöl, das man auch für den Salat benutzt oder gibt es für die kosmetische Verwendung ein eigenes ?
1
#6
4.3.16, 14:34
hallo Agnetha,es gibt keine dämlichen Fragen,höchstens dämliche Antworten :) :)
#7
6.3.16, 01:53
Du kannst damit Salat und gesichtspflege machen :) ist also das selbe diestelöl
1
#8
16.3.16, 19:35
ich probier es seit Tagen aus und bin sehr zufrieden. Die Haut ist weich und ich hab ein gutes Gefühl-ohne Chemie und Tierversuche! !Vielen Dank für den super Tipp !!
#9
9.4.16, 10:34
Das freut mich sehr krimifan, deswegen hab ich den Tipp auch veröffentlicht. Weil ich total begeistert war

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen