Hättet ihr gedacht, dass man aus einem einfachen Drahtkleiderbügel einen Halter für Zeitschriften machen kann? Es geht auch noch supereinfach!
2

Drahtkleiderbügel als Zeitunghalter verwenden

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Tochter hat sich in ihrem Zimmer aus einem Drahtkleiderbügel einen Zeitungs-, Bücher- und Hefthalter gebastelt.

Ich fand die Idee sehr witzig, sieht man ja nicht alle Tage und der Draht des Bügels ist auch stark und hält so einiges aus. Natürlich kann man ihn auch nicht überladen, doch leichte Hefte sind kein Problem. Man muss den Kleiderbügel dazu nur wie auf Bild 2 verbiegen. 

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


3
#1
18.11.16, 07:16
Du schreibst: "Natürlich kann man ihn auch nicht überladen".
Du meinst aber genau das Gegenteil: Man kann ihn überladen, indem man zu schwere Kataloge oder Ähnliches reinlegt. Also: Man darf ihn nicht überladen!
Bei all diesen Tips mit Drahtkleiderbügeln frage ich mich immer, wie glatt man den Draht hingebogen bekommt oder ob er in sich noch "wellig" bleibt.
6
#2
18.11.16, 08:09
Ich hab den Tipp gleich ausprobiert und ich muss sagen ... erst war ich sehr skeptisch ... aber es funktioniert wirklich sehr gut. Ich habe überlegt, meine ganze unordentliche Ablage, in der ich immer schwer finde was ich suche, in diese Drahtbügelhalter zu verlegen. Also viele Halter, untereinender oder nebeneinander, so sieht man alles im Überblick. Wenn ich es umgesetzt habe gibt es auch ein Bild. Bis jetzt habe ich 3 Bügel verbogen, die reichen mir aber noch nicht, für die verschiedenen Themen. Ein Bügel alleine sieht für mich komisch aus, aber ich glaube mehrere, geschickt an einer Wand angebracht, könnte recht gut aussehen. 
5
#3
18.11.16, 08:22
Ich finde die Idee gut und auch, daß sich Deine Tochter Gedanken gemacht hat, wie man einen vorhandenen Drahtkleiderbügel weiterverwenden kann, anstatt etwas Neues für diesen Zweck zu kaufen.

Ich sehe keinen groben Fehler in dem Satz : Natürlich kann man ihn auch nicht überladen,...denn der zweite Teil des Satzes: doch leichte Hefte sind kein Problem;, grenzt die mögliche Tragfähigkeit schon ein.

Jedenfalls habe ich den Satz so verstanden, wie er gemeint ist.
1
#4
18.11.16, 10:21
Maeusel hat Recht, es muss heißen "Man darf ihn nicht überladen"
Die Idee finde ich auch witzig, wenn sie zum Einladungsstil passt!
@Glucke: Deine Tochter scheint deine Kreativität geerbt zu haben😉
5
#5
18.11.16, 10:57
Nunja, Fehler oder nicht...darüber kann man streiten, es sei denn man ist päpstlicher, als der Papst oder macht selber nie grammatikalische Fehler, bzw bemerkt nicht, daß die automatische Wortkorrektur zugeschlagen hat. Das wäre ja auch eine Möglichkeit für diesen Faux pas, oder?

Denn ich nehme stark an, daß im vorherigen Kommentar auch nicht Einladungsstil gemeint war...smile
1
#6
18.11.16, 11:25
Glückwunsch zu so einer Tochter. Super Idee und gleich umgesetzt. Alle Daumen hoch.
Werde es wie henrike machen um so meine Ablage zu sortieren. Da hat man immer einen schnellen Überblick und sieht noch gut über dem Schreibtisch aus.
Danke für den Tipp und Bügel habe ich einige.
3
#7
18.11.16, 11:42
Hallo! Super Idee! Sie ist ja ganz die Mama;-);-);-);-);-) Toll! Glg :-)
1
#8
18.11.16, 12:06
@Maeusel: JA da gehört das Wort "sollte" hin, habe mich verschrieben, denke man versteht ja trotzdem was gemeint ist ;) 


@all: danke danke,  ja so ein kleines bisschen hat sie schon was von mir 😎  haha


@henrike: gute Idee 👍
1
#9
18.11.16, 13:16
Gute Idee 👍
Ich habe keinen DrahtBügel ,die sind bestimmt von der Reinigung , und da bring ich nichts hin . 
1
#10
18.11.16, 13:43
@glucke1980: Natürlich habe ich verstanden, wie Du es meintest! Ich wollte auch keine große Sache daraus machen, sondern nur etwas klarstellen.
Dann können wir ja gespannt sein, was für tolle Ideen Deine Tochter noch haben wird!
10
#11
18.11.16, 14:19
Ich war immer so neidisch auf Gluckes tolle Ideen ... bis ich mich bei Pinterest angemeldet habe. Jetzt sehe ich dort die Bastelideen und frage mich, wie lange es dauert, bis sie hier auftauchen. Ich mache auch gerne nach, würde mich aber nie trauen, die Ideen als meine eigenen zu verkaufen.

Was ich dir aber zugute halte ist, dass du die Ideen ausprobierst und eine Nachmachanleitung aufschreibst und eigene Fotos knipst.
6
#12
18.11.16, 14:37
@Blackbird1111: du ich habe nie behauptet meine Tipps wären alle meiner eigenen Idee entsprungen. Hier stellen täglich Leute Tipps ein die es schon u.a. bei Pinterest oder wo anders gibt, denn viele Menschen sind dort gar nicht angemeldet, oder man sieht Tipps im net und macht sie etwas anders nach.... das Thema hatten wir ja bereits schon mal und da bin ich echt nicht die einzige, die hier Tipps einstellt die es schon in der selben Form wo anders gibt. 
Wie du schon erwähnt hast, ich mache diese auch nach, weil sie mir gefallen.. 

Das leidige Thema mit Quellenangaben hatten wir ja auch schon mehrmals, nur das ist nicht so einfach, denn bei den meisten Tipps im net wird auch nur nachgemacht und die eigentliche Quelle zu finden ist fast unmöglich. Die Pinterest Tipps werden auch nur gepinnt, sprich geteilt, von daher ist in vielen Fällen die Quelle auch nicht sichtbar, schließlich will man ja keine falschen Angaben machen. Als meine eigenen Bastelideen verkaufe ich sie nicht, ich zeige nur wie man sie nachmachen kann...#

Hier in diesem Fall hat es meine Tochter gemacht und ich weiß nicht wo sie es gesehen hat..

Außerdem mal ganz abgesehen davon, man holt sich doch immer mal Tipps im net, da muss man nur googeln schon sieht man Einrichtungsstile, neue Wandfarbenideen u.v.m die macht man doch wenns gefällt auch so nach.... Ein Daniel Düsentrieb bin ich und viele andere nicht ;)
7
#13
18.11.16, 15:00
@glucke1980: Ich hab überhaupt nichts dagegen, wenn Tipps weitergegeben werden. So läuft es nunmal in der Welt. Und um bei Pinterest eine Quelle oder sogar das Original zu finden, muss man schon sehr suchen.
Trotzdem, deine Tipps klingen immer so, als ob sie von dir direkt kommen. Dafür habe ich dich immer bewundert. 
2
#14
18.11.16, 15:15
@Blackbird1111: Achso, na dann sollte ich in Zukunft wohl besser aufpassen wie ich sie formuliere ;) 
#15
18.11.16, 15:22
@glucke1980: 👍
3
#16
18.11.16, 17:31
Genau, Blackberry und man sieht gleich, dass andere auch enttäuscht sind. Ich hatte das gleiche Erlebnis. Pinterest und ihre Ideen.
#17
18.11.16, 18:19
@sofie1945: Das geht mir genauso, da ich nichts zur Reinigung bringe, habe ich auch keine solchen Bügel - oder wo bekommt man diese noch?
#18
18.11.16, 18:31
Hallo backfee kann ich dir leider nicht sagen , wo man die Bügel bekommt . 
LG Sofie 😢
1
#19
18.11.16, 18:57
Ich bringe auch nichts in die Reinigung. Um Ordnung zu halten, habe ich einen hübschen rechteckigen Korb unterm Tisch, da fliegt alles rein was zur Zeit nicht gebraucht wird. Ist er voll, kippe ich ihn in der Papiertonne aus, schau aber nach, ob auch nichts brauchbares mehr darin ist.
2
#20
19.11.16, 12:42
Super Tipp! Benutze es als Halter für mein Tablet, wenn ich Rezepte aus dem Netz nachkommen will !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen