Eierschalen von rohen Eiern in das Gießwasser geben und damit die Pflanzen düngen.

Düngen mit Eierschalen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als natürlicher Dünger können Eierschalen von rohen Eiern ins Gießwasser gegeben werden. Umso länger sie im Wasser bleiben, umso sicherer kann man sich sein, dass die Nährstoffe aus den Eierschalen ins Wasser abgegeben werden.

Die Eierschalen sollten nach ca. 2 Wochen ausgetauscht oder mit neuen ergänzt werden.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

WOLF-Garten Rasen-Herbst-Dünger LK-B 250; 3733797
WOLF-Garten Rasen-Herbst-Dünger LK-B 250; 3733797
17,29 €
Jetzt kaufen bei
WOLF-Garten Rasen-Herbst-Dünger LK-B 100; 3835020
WOLF-Garten Rasen-Herbst-Dünger LK-B 100; 3835020
12,60 € 10,71 €
Jetzt kaufen bei
Neudorff Azet HerbstRasenDünger 10kg
Neudorff Azet HerbstRasenDünger 10kg
17,43 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


4 Kommentare


#1 westwind
1.7.07, 10:14
Das mit den Eierschalen stimmt! Hab`das von meiner Mutter. Für Geranien ein Superdünger.
2
#2 Maminki
7.9.08, 14:55
Mein ähnlicher Tip:
Alle Eierschalen sammeln, trocklen, in der Küchenmaschine zermahlen und im Frühjahr unter die frische Blumenerde mischen. Meine Balkonblumen danken es jedes Jahr mit einer Blumenpracht!
#3
16.2.12, 07:28
Die trockene Eierschalen mit dem Mixer zu Pulver mahlen und damit die Pflanzen Düngen
1
#4
8.4.13, 10:45
Aber Vorsicht !!
Nicht jede Pflanze verträgt den KALK

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen