Durchdrehende Holzschrauben noch fester befestigen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auf die Tipps mit dem Streichholz oder Zahnstocher das Loch auszufüllen, setze ich noch eins drauf: Die Streichhölzer bzw. Zahnstocher vorher mit etwas Sekundenkleber benetzen, dann in das zu große Loch einstecken und sofort die Schraube eindrehen. Hält wie der Teufel. Habe ich schon an etlichen Klappen und Türen in Wohnmobilen und Caravans angewand, da dort die Schrauben recht kurz und dünn sind und das Material systembedingt recht leicht gebaut ist.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Heinz
30.6.07, 21:11
Mit Holzleim geht es auch sehr gut.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen