Duschvorhang weht nicht mehr nach außen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Duschvorhang war so kurz, dass er entweder am Körper klebte oder sich bei  einer Bewegung aus der Badewanne schob.

Ich habe dann schöne Bleibeschwerer für Gartentischdecken  angeklipst. Die gibt es ja auch mit verschiedenen Motiven.

Die Gleichen habe ich unten an die dünnen Schlaufenvorhänge an meinem Küchenfenster angeklipst, so kann beim Kippen und beim Gegenzug die Gardine nicht mehr nach außen wehen.

Von
Eingestellt am

28 Kommentare


6
#1 Lamia
12.9.13, 16:38
Tolle Idee!Und so einfach zum Nachmachen, vielen Dank+++++
1
#2
12.9.13, 17:24
Ich glaube mal einen tipp hier gelesen zu haben wo jmd seinen duschvorhang "oben" verlaengert hat ... Vllt hilfts ja...
2
#3
12.9.13, 18:45
Der Duschvorhang klebt auch, wenn er nicht zu kurz ist. Ich spreche da aus Erfahrung. Von daher, vielen Dank für den super Tipp!
#4
12.9.13, 18:47
kommt mir vor, als wäre das ein Tip, der unter meinem Tip als Kommentar steht...
soll man aber nicht machen, Ideen klauen, gelle (;-)
3
#5
13.9.13, 07:14
@ideenhaber: nur weils um das selbe thema geht? ich hab zb. wäscheklammern an die wand geklebt. bei einer stahlwanne würden auch magneten helfen. oder kalt duschen, da der vorhang durch den sog der warmen luft nach innen gezogen wird ;)
wären auch eigene tips...
2
#6
13.9.13, 09:13
Eine Freundin hatte zuerst magnetische Tischtuchhalter in Schmetterlingsform mit doppelseitigem Klebeband am Badewannenrand angebracht, aber die wollten wegen der Nässe nicht so recht halten, außerdem war es ihr zu umständlich, jeden Tag auf der Vorhangseite zu fummeln - jetzt hat sie ihren Duschvorhang mit etwa 8 Tischtuchbommeln aus einem mit Plastik ummantelten Metallkern, die es in vielen hübschen Formen gibt, beschwert. Die Dinger wiegen ca. 50 g pro Stück. Das Ergebnis sieht nett aus - und der Ärger hat ein Ende.
2
#7 xldeluxe
13.9.13, 23:44
@ideenhaber:

Recht hast Du: #13 macht in Deinem damaligen Tipp den gleichen Vorschlag.

Trotzdem denke ich, dass Wiesel13 das nicht gelesen hat, verstehe aber, dass Du es als Ideenklau ansiehst. Jeder liest aber nicht alles und auch wenn Du schon einen guten Vorschlag für das gleiche Problem hattest und jemand die Tischdeckenbeschwerer zum Kommentar beifügte, ist es Wiesel13 bestimmt durch die Lappen gegangen ;-)
2
#8
14.9.13, 09:07
Xideluxe, ich war von einem anderen Tipp aus in Wiesels Beitrag gelandet. Da meine Freundin ähnliches erlebt hatte, wollte ich dort über ihre Erfahrungen schreiben und hab sie dann im falschen Thread abgeschickt.

Wiesel, entschuldige das bitte, es war ein Versehen.
2
#9 onkelwilli
14.9.13, 11:26
In meinem zuletzt gekauften Duschvorhang waren rechts und links unten Magnete eingearbeitet, die gut funktionieren. Das Problem ist demnach erkannt von der Industrie.
Wer allerdings eine Badewanne aus Acryl hat, hat Pech gehabt. Dann ist das Beschweren eine gute Lösung.
-1
#10
15.9.13, 09:15
Ich denke, jeder erinnert sich an dieses "Problem" aus der Zeit als Duschwände noch nicht modern waren und denkt mit Unbehagen an diese ekligen Duschvorhänge.
Gerade waren wir in einem wunderschönen, durchgestylten Hotel. Der Wermutstropfen war, dass es, zugegebenermaßen über farblich perfekt mit der Raumfarbe, den Handtücher etc. abgestimmte Duschvorhänge verfügte.
Meine Mundwinkel gingen sofort nach unten!

Ich werde mich nicht entblöden, diese Idee mit der Schnur, oder den Tischdeckenbeschwerern an den Hotelier weiter zu geben.

Gerade in einer fremden Umgebung bekommt man noch mehr ein Ekelgefühl mit diesen klebenden Dingern.

Vielleicht gibt er diese Idee an seinen Innenarchitekten weiter...
Denn hübsch sah das ganze aus .
#11
15.9.13, 09:25
@bianodo: Wäscheklammer super Typ damit der Duschvorhang beim ziehen nicht von der Wand weggezogen wird habe ich mit einem kleinen Stk. Doppelklebeband befestigt, die Wäscheklammer ist viel besser habe sofort geändert . Vorhang Ist beim putzen viel schneller wegemacht.
1
#12
15.9.13, 10:40
Es reicht, wenn man die Stange für den Duschvorhang ein paar Zentimeter vor dem Wannenrand befestigt, auch dann klebt er nicht am Körper ;-)
#13 Schnuff
15.9.13, 11:06
Ich finde die Idee mit den Tischdecken Beschwerern klasse für die dünnen Gardinen.Man kann sie bestimmt auch an die weißen machen,wenn man im Sommer Durchzug hat.
LG
#14
15.9.13, 11:11
hallo,

duschrollos sind auch eine feine sache, wir wollen nie wieder anders
duschen.
#15
15.9.13, 15:02
Super Tipp! habe mich auch schon gefragt, was ich da machen könnte. Aber das ist wirklich eine der Besten.

LG
#16
15.9.13, 16:32
@PetraHoe: Wie wahr, aber dann läuft das Wasser auf den Boden statt in die Wanne.
oder nicht? Stehe ich gerade hier auf dem Schlauch?Hm....Grübel...
1
#17
15.9.13, 16:45
@runzel: nein, wenn der Duschvorhang lang genug ist, hängt man ihn nach innen in die Wanne.
Ich kann auch nicht verstehen, warum ein Duschvorhang iiiih ist.
Man kann ihn jeder Zeit in die WM stopfen, zum Trockenen bleibt er auseinander gezogen.
Gut in einem Hotel oder einer Pension finde ich es auch nicht so prickelnd.
Dagegen die Acrylwände sehen bei kalkhaltigem Wasser nicht sehr fein aus.
Aber gut man kann sie natürlich nach jedem Duschen abtrocknen, aber will ich das? Nö, da ist mir die Vorhanglösung sehr angenehm.
Aber Jedem wie es gefällt.
4
#18 onkelwilli
15.9.13, 17:30
Wer wie ich in einer Altbauwohnung wohnt und keine Duschkabine, sondern nur die gute alte Badewanne hat, ist mit dem Duschvorhang bestens bedient. Es gibt zwar auch Duschwände zum Aufsetzen auf den Badewannenrand, die haben aber auch ihre Nachteile: Wenn man mit dem Ellenbogen gegen den Vorhang "knallt", macht das gar nichts, die Wand gibt nicht so elegant nach. Mit Vorhang hat man also mehr Platz!
Bei sehr kalkhaltigem Wasser bilden sich Beläge, auch in den Führungsschienen, wo sie mühsam herausgepolkt werden müssen.

Der Vorhang ist nicht nur waschbar, er kann auch problemlos und preiswert ausgetauscht werden, wenn er zu unansehnlich wird.
#19
15.9.13, 17:52
@onkelwilli: Gieß mal nach dem Entkalken der Kaffeemaschine das Essigwasser nicht weg, sondern in die Führungsschiene, die wird absolut kalkfrei :-)
1
#20
15.9.13, 17:59
@onkelwilli: ja, und man hat wieder ein anderes Bild.
Je nach Farbe und Muster des Vorhangs.
2
#21
16.9.13, 01:06
@ideenhaber #4: Es gibt hier Leute, die nur sporadisch mal reinlesen bzw. nur die 5 besten Tipps der Woche lesen, die per Mail geschickt werden ... und die nicht jeeeden Tipp incl. aller darunter stehenden Kommentare lesen. Wir freuen uns darüber, wenn ein Kommentar-Tipp als neuer Tipp gepostet wird, weil wir ihn sonst nie zu lesen bekommen würden. Davon abgesehen kann ja auch unmöglich jeder Tippgeber über alle bisherigen Postings zum Thema Bescheid wissen? Nix für ungut ....
#22
16.9.13, 07:56
@MrsRossi: das ist wohl richtig...
ich habe es auch nur deshalb überhaupt gelesen, weil wenige tage nach meinem tip eben der gleiche tip "wiederkam", in abgewandelter form und mir halt so meine gedanken gemacht... gelle
das werd ich ja wohl noch dürfen...
#23
16.9.13, 13:14
Das is doch mal ein guter Tipp....!
1
#24
17.9.13, 11:47
@lm66830:
wenn man die Duschwand dünn mit Spülmittel einreibt, ergibt das einen NANO - Effekt und schon ist für einige Zeit Ruhe. Das Gleiche geht mit Spiegeln, die beschlagen dann nicht mehr.
#25 Schnuff
17.9.13, 12:32
@claudiag2809: das mit dem Spiegel muss ich probieren.Hatte es mal gelesen,aber nicht geglaubt,dass das funktioniert.
Den anderen Tipp kann ich bei uns nicht anwenden,wir haben eine Eckdusche mit Schiebetüren.(den Tipp für Duschvorhänge)
#26
17.9.13, 12:47
@Schnuff: ich mach es auch in unserer Eckdusche mit Schiebetüren. Ist halt etwas Aufwand, aber es lohnt sich und das mit den Spiegeln klappt wirklich. Probieren geht über....... ;-)
#27 Schnuff
17.9.13, 12:49
@claudiag2809: Danke Dir für die schnelle Antwort.
LG
#28
17.9.13, 15:32
@MrsRossi: Ganz meine Meinung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen