Efeu entfernen

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder kennt das Problem angewachsenen Efeu von Wänden usw. zu entfernen. Tipp: Efeu auf gewünschte Länge abschneiden... dann müsst ihr warten, bis der Efeu austrocknet (habe selber 2 Monate gewartet). Wenn er ausgetrocknet ist, lässt er sich kinderleicht entfernen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 s'Bärbele
4.1.07, 23:19
Wenn Du den Efeu dann von der Wand holst, kommt der Putz trotzdem mit runter!
#2 Mentor
7.1.07, 22:56
Na das will ich sehen ... scheint ja gut verputzt zu haben O_o
#3 Pumuggel
9.1.07, 14:37
Bei unserem Altbau war der Efeu bis zur Dachkante gewachsen - nach dem Abschneiden hängt der jetzt trocken immer noch da oben. Und wo man rankommt zum abreißen, da bleiben mindestens die Saugwurzeln oder wie das Zeug heißt am Putz hängen ...
#4 Kraft
30.8.07, 01:23
Efeu!!!
Mein schlimmster Alptraum.10 Multicar abgerissen u.geladen.(Spachtel,Kärcher)
Wurzeln unbedingt ausgraben,sonst kommt er immer wieder.
#5 Margret
2.9.07, 18:44
Ha, ha, schön wäre es! Wir haben unser Efeu von der Hauswand entfernt, aber was ist mit den eingetrockneten Füsschen? Wir haben sie aabgeflammt.
#6
30.6.08, 14:38
Unser Efeu ist seit zwei Jahren ausgetrocknet und geht nur mit Bunsenbrenner und Stahlbürste ab!
#7 peterlicht
1.9.11, 09:59
Bei uns hat nichts funktioniert. Die Saugnäpfe gehen in die Fassadenfarbe rein und somit auch nicht mehr raus. Selbst ein Abflämmen brachte nichts. Wir haben es mit einem Hochdruckstrahler und anschließendem Neuanstrich gemacht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen