Eier und Salmonellen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Salmonellen können nicht nur im Ei, sondern auch auf der Schale vorkommen. Vor allem bei Zubereitung von Speisen mit rohen Eiern, sollten diese direkt vor Verwendung kalt abgewaschen werden. Die Schale sollte keine Brüche aufweisen. Und natürlich sollten die Eier so frisch wie möglich sein (Legedatum = Mindesthaltbarkeitsdatum - 28 Tage).

Man sollte Eier allerdings nicht schon kurz nach dem Kauf waschen (auch wenn diese dreckig sind), da dies eine Schutzschicht zerstören würde, welche es Krankheitserregern schwer macht sich festzusetzen.


Eingestellt am


3 Kommentare


#1 Birgit
13.1.06, 12:13
Echt wahr? Unglaublich!
1
#2
23.4.06, 00:34
Kalt abwaschen? Salmonellen sterben doch erst ab 70°C ab?
Empfindliche Leute brauchen auf Eierspeisen aber nicht verzichten, nur sollten diese durchgegart sein, also über 70 °C erhitzt sein
Hier eine Seite für recht gute Infos darüber:
http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/salmonellen.htm
#3 erna
1.5.09, 18:01
hallo, ich habe am Dienstag EIer gekauft und noch nicht in den Kühlschrank gestellt,da es nicht so warm war,jetzt war es heute wärmer, und ich hatte die eier vergessen.
auf der packung steht, ab 15.kühl lagern....was mach ich nun,kann ich die noch nutzen===

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen