Eierpunsch - sehr schnell gemacht - sehr lecker & sehr wärmend!

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich war gestern bei meiner Schwiegermutter und dort hat Sie aus 3 Zutaten super schnell einen genialen Eierpunsch gezaubert:

3 Eier und 150 g Zucker in einem Kochtopf mit einem Mixer verquirlen bis es leicht schaumig wird, dann 1 L Weißwein/trockener ist gut, süß wird er durch den Zucker dazugeben und mit dem Mixer SEHR schaumig rühren, nun langsam erhitzen (NICHT kochen lassen).

Der Wein-/Eischaum bleibt bis zum letzten Schlückchen schön fluffig ...ich könnte mich reinlegen!

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


#1
26.11.11, 08:46
Der hört sich schon so lecker süffig an,darum wird er dieses Wochenende sofort nachgemacht.Danke
#2
26.11.11, 15:20
Nimmt man da nur das Eigelb?
4
#3
26.11.11, 15:42
Noch einfacher geht es so:
Die ganzen Eier werden mit dem Zucker in der Küchenmaschine dickschaumig aufgeschlagen.Während die Maschine arbeitet, erhitzt man den Wein auf dem Herd, er darf aber nicht kochen.Ist das Zucker-Ei-Gemisch dick genug, gießt man den Wein bei laufender Maschine in dünnem Strahl dazu.Ein paar Umdrehungen und fertig ist ein wirklich köstlicher Eierpunsch.Daumen hoch für diesen Tipp.
Man kann das Ganze auch kalt als Dessert servieren, dann ein wenig Speisestärke anrühren und mit dem Wein dazugießen.Das Ganze in Gläser füllen,abkühlen lassen und entkernte Weintrauben daraufgeben.Ist leider mega kalorienreich.
2
#4
26.11.11, 15:50
Man kann das Ganze auch als Dessert servieren.Dafür etwas Speisestärke anrühren und mit dem Wein in die Küchenmaschine zum Zucker-Ei-Gemisch geben,in Gläser füllen,abkühlen lassen und mit halbierten,entkernten Weintrauben garnieren.Sehr lecker, aber mega kalorienreich.
4
#5
26.11.11, 16:18
ich mache es noch einfacher:
1 Flasche Eierlikör und ne Flasche Weißwein beide in einen Topf erhitzen und mit etwas Zucker Zimt und Karamell ab würzen mit dem Schneebesen schaumig schlagen und Vorsicht beim trinken haut einen um.
3
#6
26.11.11, 16:34
Ich mache es wie Gitti , nur ohne Wein, dafür mit heißem Milchschaum
3
#7
26.11.11, 20:45
@Karin48: Nein, man nimmt das ganze Ei ! Es wird trotzdem super fluffig-süffig ;o}

Ich sage mal Prost...denn dieser Punsch steht gerade vor mir..aber nicht lange...*grins*
1
#8
27.11.11, 08:19
Wehe, man nimmt sich ne zweite Portion, dann hat man einen Superschwips .....

So etwas trinkt man ja nur, wenn man so gemütlich (mit Familie oden Freunden) zuhause sitzt und träumt ....
#9
27.11.11, 09:24
Wird unbedingt ausprobiert.erst mal speichern.
#10
27.11.11, 09:28
@labarossa: Deine Hinweise finde ich super dazu. Sie sind sehr hilfreich.
Bekommst von mir ein grünes Däumchen dafür
#11
27.11.11, 09:30
@gitti2810: Dein Hinweis ist auch super. Bekommst ein grünes Däumchen .
#12 waschtag
27.11.11, 10:29
klingt lecker und wird probiert!
3
#13
27.11.11, 11:13
Eierlikör mit Milchschaum ... traumhaft ... muss ich meiner Mami beim nächsten Besuch vorschlagen (die macht manchmal selbst Eierlikör und hat daher bestimmt welchen da) ... muss dann aber meine Zahnbürste und meinen Schlafanzug einpacken, denn nach Eierlikör kann ich nicht mehr autofahren ...
1
#14
27.11.11, 15:35
Einen echten Eierpunsch, wie wir ihn an der Küste(Büsum, Nordsee) trinken wird frisch zuberieteitet! Nicht mit fertigem Eierlikör!!!!Kann man gar nicht miteinander vergleichen. Der Tipp ist genau richtig. Daumen hoch. Ich liebe Eierpunsch, aber nur wenn ich vom Spaziergang zurückkomme. Der geht gehörig in den Kopp und in die Beine.
Na dann mal: Hau wech die Schei..e. nich lan snacken, Kopp in Nacken!
#15
27.11.11, 15:43
@Agnetha: Ganz genau...nach einem Spaziergang an einem kalten Wintertag, oder wenn Freunde/Verwante kommen (die sind meinst durchgefrohren)...aber danach wirklich keine Maschinen mehr führen *grins*!
Mit etwas Zimt "auf der Schaummütze", dann ist`s nicht zu toppen!
Grüsse und eine schöne Eierpunsch-Adventszeit wünsche ich aus dem Ruhrgebiet nach Büsum!
#16
27.11.11, 16:18
die Idee find ich super ... aus was trinkt/schlürft/löffelt man denn diesen Eierpunsch? Tassen? feuerfeste Gläser? Danke für etwas "Erleuchtung" schon im Voraus.
#17 paula2010
27.11.11, 18:20
Hallo Deltoidea, gerade ausprobiert, suuuuperleeeecker,
Danke für den Tip und allen einen schönen 1. Advendabend
-1
#18
27.11.11, 19:17
Das mag allen Anderen schmecken, aber ich mag keine (fast) rohen Eier. Liest sich sogar sehr lecker, aber ich würde es ganz bestimmt nicht probieren.

Aber trotzdem: Daumen hoch, denn das ist bestimmt genial.
2
#19
27.11.11, 21:46
Horst-Johann Lecker, hää fast rohe Eier?? Das ganze wird doch erhitzt.
Wird ausprobiert.
Daumen hoch
#20
27.11.11, 21:55
Wir trinken ihn hier aus, Latte Macchiattogläsern,damit man den Punsch sehen kann, oder aus Pharisäerbechern, man weis ja was drin ist. Auch Teegläser kann man nehmen.
Dann mal Prost
1
#21
27.11.11, 22:25
,,, nochma´n forschlach ... ssssu den eialköa und dem wain noch n schugg vodka ... odda mea ... glaine flasche oda so ... schmeggd subba un habbich ich klaich brobbierd... legga!!!!!!
1
#22
29.11.11, 14:44
@kaffeebembele: Wir trinken dieses Leckerli *grins* aus hohen Kaffe-/Kakaotassen.
Letztendlich ist es egal, denn kalt wird dieser Punsch nicht, da er nur kurze Zeit in der Tasse verweilt ;o}}}
Extra Gläser/Trinkgefässe dafür besitze ich nicht!
#23
29.11.11, 14:47
@paula2010: Da freue ich mich aber sehr, wenn es Dir geschmeckt hat!
Auch Dir wünsche ich eine gute Adventszeit und viele wärmende Getränke!
1
#24
29.11.11, 22:00
Der Eierpunsch ist wirlich ausgesprochen lecker! Allerdings habe ich ihn jetzt noch zusammen mit Bratapfel, Zimt und Rumrosinen serviert...halt statt Vanillesoße...Suuuuuuperköstlich!
#25
8.12.15, 23:02
Danke für das tolle Rezept. Ich liebe Eierpunsch und habe bisher immer auf den gekauften zurück gegriffen, weil mir ein einfaches und schnelles Rezept fehlte.
Dieser Eierpunsch ist saulecker, der beste den ich je getrunken haben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen