Ein schöner Po durch Alltagsbewegung

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Du sämtliche Stufen die Du am Tage bewältigst ausschließlich mit dem Vorfuß (Zehen und Vorfuß) LANGSAM und die Knie ganz durchgestreckt aufsteigst, trainierst Du Deinen Po-Muskel ohne große Anstrengung. Du "hievst" dein Gewicht nun mit dem großen Po-Muskel und dieser dankt es mit einer schönen Form.

Natürlich geht es nicht von jetzt auf gleich, jedoch bei konsequenter Durchhaltung (ich habe 28 Stufen in meinem Haus) macht es sich enorm bemerkbar. Großer Nebeneffekt bei einem alltäglichen Bewegungsablauf!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1
1.10.11, 10:53
das ultimative Gesässmuskeltraining: in die übliche Joggingrunde eine echt fiese Steigung einbauen und diese mit ganz kleinen Schritten hochrennen ... den Tip hab ich von einem Fitnesstrainer und ich kann die Wirksamkeit bestätigen ... ist aber im Gegensatz zu Deltoidea's Tip echt anstrengend

jetzt probier ich aber erstmal diesen Tip aus, muss nämlich in den Keller (knapp 50 Stufen)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen