Ein tolles Essen kochen mit nur einer Kochplatte & einem Topf

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer möbliert wohnt, im Studentenwohnheim nur eine Kochplatte zur Verfügung hat oder beim Zelten nur einen Gaskocher hat, wird sich über dieses Rezept freuen: Für 2 Personen (oder 2 Tage) nimmt man:
je 250 g Spaghett und grüne Bohnen, 1 Gläschen Pesto, Streukäse nach Wunsch.

Bohnen putzen, in 5 cm lange Stücke schneiden. In dem Topf in reichlich Salzwasser 10 Minuten kochen, Spaghetti zugeben und zusammen weitere 5 - 10 Minuten kochen. Nudeln mit Bohnen abgießen, dabei 1/4 l des Kochwassers in einem Becher auffangen. In diesem Kochwasser das Pesto verrühren und über Nudel-Bohnen gießen.

Wer tiefgefrorene Bohnen nehmen will, kocht erst die Spaghetti 8 Minuten und gibt dann die gefrorenen Bohnen zu. Bei Bohnen aus der Dose oder dem Glas die Spaghetti 12 Minuten kochen und dann die gut abgetropften Bohnen zugeben.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
23.9.11, 17:12
Bestimmt lecker....... ich würd vielleicht noch paar durchwachsene Speckwürfel dazutun...... dann hat man das perfekte Cowboy-Essen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen