Ein köstliches Rezept für eingelegte Oliven in Honig und Zitrusfrüchten. Gerade zur Grillzeit ein Genuss!

Eingelegte Oliven

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Ruhezeit

Gesamt

Dieses köstliche Rezept für eingelegte Oliven in Honig und Zitrusfrüchten hat mir mal eine griechische Freundin verraten. Grade jetzt in der Grillzeit sind die bei uns der Hit.

Zutaten

  • 500 g grüne oder gemischte abgetropfte Oliven
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 EL Honig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Oregano
  • 2 TL körniger Senf
  • 130 ml Olivenöl extra vergine
  • 2 EL frische gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Die abgeriebenen Schalen von der Limette, Zitrone und Orange mit 2 Esslöffel Limettensaft, 1 Esslöffel Orangensaft und 4 Esslöffel Zitronensaft vermischen und anschließend den Honig, den Senf und das Olivenöl dazugeben und verrühren.
  2. Von der Limette und der Zitrone jeweils sechs dünne Scheiben abschneiden. Den Knoblauch ebenfalls in Scheiben schneiden.
  3. Die Knoblauchscheiben mit dem Oregano, der Petersilie und den Zitronen-Limettenscheiben zu den anderen Zutaten geben. Die Oliven dazugeben und alles gut mischen.
  4. Die Mischung in ein sterilisiertes Einmachglas füllen und verschließen. Im circa eine Woche marinieren lassen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter