Ein köstliches Rezept für eingelegte Oliven in Honig und Zitrusfrüchten. Gerade zur Grillzeit ein Genuss!

Eingelegte Oliven

42×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses köstliche Rezept für eingelegte Oliven in Honig und Zitrusfrüchten hat mir mal eine griechische Freundin verraten. Grade jetzt in der Grillzeit sind die bei uns der Hit.

Zutaten

  • 500 g grüne oder gemischte abgetropfte Oliven
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 EL Honig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Oregano
  • 2 TL körniger Senf
  • 130 ml Olivenöl extra vergine
  • 2 EL frische gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Die abgeriebenen Schalen von der Limette, Zitrone und Orange mit 2 Esslöffel Limettensaft, 1 Esslöffel Orangensaft und 4 Esslöffel Zitronensaft vermischen und anschließend den Honig, den Senf und das Olivenöl dazugeben und verrühren.
  2. Von der Limette und der Zitrone jeweils sechs dünne Scheiben abschneiden. Den Knoblauch ebenfalls in Scheiben schneiden.
  3. Die Knoblauchscheiben mit dem Oregano, der Petersilie und den Zitronen-Limettenscheiben zu den anderen Zutaten geben. Die Oliven dazugeben und alles gut mischen.
  4. Die Mischung in ein sterilisiertes Einmachglas füllen und verschließen. Im Kühlschrank circa eine Woche marinieren lassen.
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
26.4.17, 22:43
Das liest sich schon mal sehr lecker! Rezept ist abgespeichert und wird demnächst ausprobiert.
Ich liebe eingelegte Oliven...
1
#2
26.4.17, 23:40
Klingt gut! ☺🔝
Mal eine Frage: Die Oliven mit oder ohne Stein einlegen?
2
#3
27.4.17, 08:58
@Scorpion: ich bevorzuge die ohne Stein, weil ich beim Essen nicht sortieren möchte. Aber ich glaube, das ist wie so oft Ansichts- bzw. Geschmacksache😋
1
#4
27.4.17, 11:21
das klingt sehr lecker und wird ausprobiert. ich bevorzuge immer mit stein. die schmecken ,m.e. ,intensiver. ich mariniere mit zitrone,knofi,chiliflocken,oregano,olivenoel.
nun habe ich,dank dir, ein zweites rezept. danke.
1
#5
27.4.17, 12:44
Danke gloriatorin, genau nach sowas habe ich gesucht, jetzt wo die Grillsaison startet :p

Ich mag auch lieber die Oliven mit Stein, der Geschmack ist einfach intensiver, aber das ist vermutlich wirklich ansichtssache, dafür muss man beim essen halt auf die Steine aufpassen...

Lg

Nicole
1
#6
28.4.17, 11:05
Das klingt lecker, ich liebe süß-herzhaft-Kombinationen! Ich werde es mit gesteinten Oliven ausprobieren (falls das das Gegenteil von entsteint ist... hmmm)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen