Eis in rauen Mengen

Jetzt bewerten:
1,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um richtig viel Eis herzustellen, entweder für crushed Ice oder für richtig große Blöcke (für in den Wodka :-) ), verwende ich einen 1l-Gefrierbeutel, fülle ihn zur Hälfte mit Wasser, blase den Rest wie einen Luftballon auf und verschließe das Ganze (zur Sicherheit mit 2) Beutelklammern.

Das Ganze ins Gefrierfach, aufpassen, dass sich keine Falten bilden, da man sonst Kunststofffolie im Eis hat und 1-2 Tage durchfrieren.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
19.1.07, 18:27
Bläst du das auf, damit das Eis nicht überall anklebt?
Ich verstehe es leider nicht ganz.
3
#2
23.1.07, 19:41
Trinkst Du Wodka aus Eimern, um dafür einen "Eisberg" zu haben???
#3 Me
19.12.09, 18:25
Cooler tipp :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen