Kleine Früchte, wie z.B. Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren oder ein Stück Ananas, Melone oder Zitrone in die Eiswürfelform legen, mit Wasser auffüllen und eingefrieren.

Eiswürfel mit Früchten

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach kleine Früchte, wie z.B. Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren oder ein Stück Ananas, Melone oder Zitrone in die Eiswürfelform legen, mit Wasser auffüllen und eingefrieren - das sieht nicht nur gut aus, sondern es schmeckt auch gut!

Von
Eingestellt am
Themen: Eiswürfel


4 Kommentare


#1 die-Anna
24.4.06, 18:14
wenn man das Wasser vorher abkocht, bleibt es sogar glasklar...
#2 Valentine.
24.4.06, 18:42
Blüten von Veilchen, Borretsch, Kapuzinerkresse oder Gänseblümchen sehen auch hübsch aus- und dürfen sogar mitgegessen werden!
#3 horst
27.4.06, 15:01
darauf kommt man doch von alleine
#4 Ignatz
29.4.06, 21:49
@ horst
Nö. Ich net.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen