Energie sparen im Winter

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Tipp ist uralt und wurde schon von vielen Generationen vor uns praktiziert. Aber bei diesen Temperaturen kann man schon dem Kühlschrank oder sogar dem Tiefkühler einen kleinen Urlaub gönnen. Alles raus in ein lichtundurchlassiges Gefäß und ab damit auf den Balkon in eine Ecke, wo kein Sonnenschein fällt. Gut abdecken und schon hat man einen natürlichen Kühlschrank. Den anderen natürlich abschalten und abtauen, sonst spart man nichts.

Von
Eingestellt am
Themen: Sparen


30 Kommentare


#1 Uli
28.2.05, 17:57
Das geht doch auch im Sommer, nur halten dann die Lebensmittel nicht sooo lange. :-)
#2 Icki
28.2.05, 17:59
Abtauen mach ich aber nur, wenn ich mich eigentlich auf ne Prüfung vorbereiten müsste und da steht grad nichts an;-)
#3 Gerald
28.2.05, 18:01
Klar ist der Tipp genauso alt wie klasse. Aber diese Bequemlichkeit der Menschen. Ich praktiziere das seit vielen Jahren und muß sagen, es funktioniert prima. Leute mit Haus und Garten können ja auch im Herbst eine Grube ausheben und diese für diese Zweck nutzen. Übrigen ein schöner Nebeneffekt: der Kühlschrank wird wahrscheinlich eine höhere Lebenserwartung haben.
#4 Gerald
28.2.05, 18:03
Icki, muß man das verstehen?
#5
28.2.05, 18:17
@icki
Das geht mir genauso. Frei nach dem Motto:
Hmmm, ich müsste lernen, aber ich hab ja schon soooooo lange nicht mehr Fenster geputzt u den Kühlschrank abgetaut. Dann mach ich doch lieber mal das :)

Der Tipp is aber gut, mach ich auch so
1
#6 Marlies
28.2.05, 19:42
Doofkram! So ein Mega-Blödsinn! Bei mir hat´s heute minus 12°C! Da friert doch alles ein!
Der Tipp taugt nur für Tauwetter in Spitzbergen!
Außerdem sähe das scheiße aus, wenn Käse auf meinem Balkon übernachtet!

Minus 12 Punkte!
#7
28.2.05, 21:19
Marlies mal was anderes. Käse den man lutschen kann lol
#8 Dagmarbeate
28.2.05, 21:20
Ich finde den Tip gut. Besonders um diese Jahreszeit kann man den Gefrierschreank so abtauen. Kann nicht so schnell alles auftauen.
#9 Meike
28.2.05, 21:37
Finde den Tipp nicht gut, aber dafür Marlies' Posting *lol*
Würde es reichlich ätzend finden, wenn mich morgens 'ne gefrorene Salami anglotzt *g*
#10 Anna
28.2.05, 23:55
Geht´s hier um Energiesparen oder um solche Arschlöcher wie Hurz? Leute, bleibt beim Thema!
Ich war grad´ 3 Monate in Indien und hab gut leben können ohne Külschrank und Idioten!
Das felix der Zensur zum Opfer gefallen gefallen ist, finde ich allerdings auch nicht gerade gut. Der war witzig!
#11 Klaus
1.3.05, 00:06
Als Verfasser dieses Tips (ich schreibe immer noch mit 1 x p) bin ich doch leicht irritiert, was sich hier eingehurzt hat.Sucht Euch doch ne andere Spielwiese Ihr Knallis! Die, die es betrifft, wissen schon, wen ich meine. Die anderen 99,99% hab ich damit natürlich nicht gemeint.
#12 Valentin
1.3.05, 00:09
Naja, Felix wird sich wohl hier nicht mehr melden. Es geht auf dieser Site schließlich ums Überleben in einer Welt ohne Mutti. Ich hau mich jetzt ins Bett. Haltet durch!
#13 Ciao
1.3.05, 00:12
@ Klaus

Ist doch kein Wunder, wenn jemand wie "Jenny" hier sowas schreibt und Reaktionen folgen.

Vielleicht hast du Glück und der Kram wird gelöscht. Ich verabschiede mich, gute Nacht!
#14 robalai
1.3.05, 08:30
Der Tipp ist fast so gut, wie Grillen auf dem Motorblock eines eines laufenden PKW-Motors. Achtung, nur machen, wenn du sowieso gerade fahren mußt, denn sonst sparst du auch hier nicht. LG Singles helfen Singles
#15 Ulli
1.3.05, 11:21
Vom Grund her ist der Tipp OK. Jeder Kühlschrank/Tiefkühlschrank sollte mal abgetaut werden. Und damit die Lebensmittel nicht schlecht werden, kann man sie bei diesen Temperaturen super rauslegen. Alles reinigen und wieder hinein in den Kühlschrank.
Und an alle die hier meinen, man sollte seinen geistigen Schrott abladen, die sollen sich eine andere "Spielwiese" suchen. Diese Seite ist wunderbar und wir wollen nicht, dass sie von solchen Heinis kaputt gemacht wird.
#16 Ciao
1.3.05, 11:41
@ Ulli

Leider (?) wurde das Statement von "Jenny" gelöscht, in dem sie sich gestern aufregte, dass Comments von "Felix" gelöscht wurden und wir evangelische WG-Fundamentalisten wären und uns ausstopfen lassen sollen.
Lange Rede, kurzer Sinn, ich teile deine Meinung, Ulli.
#17 Uli 2
1.3.05, 12:41
ich auch!
#18 Uli
1.3.05, 19:10
Naja, wer zum Frühstücken gerne Hammer und Meisel benutzt, kann bei -15°C gerne alles rausstellen. :-)

Marmelade aufs Brot dann nur noch mit Sticksäge und Schraubstock. *lach*
#19 Uli
1.3.05, 19:11
^^^

Das eben war von Uli 3.... :-)

Warum heissen hier eigentlich alle Uli???? Ich dachte, ich habe einen echt seltenen Namen. .-/
#20
11.3.05, 11:59
tip is gut. aber was labert icki da? geht ma auf http://www.rinobe.de.vu
yukone
#21 marengo
20.3.05, 13:45
Also,was ihr noch nicht in Betracht gezogen habt,ist, wieviel Kaltluft durch öffnen der Balkontür in meine Küchen strömen würde,und dadurch eine Erhöhung der Heizkosten verursacht.nicht auszudenken,wer soll das bezahlen?..und Gemüse bei minus Graden ist wohl auch nicht so toll..mmm...
#22 marengo
20.3.05, 13:52
eins fällt mir noch ein..ihr könntet aber bei minus Graden auf dem Balkon Wasser einfrieren,und diesen Klotz dann in den Kühlschrank stellen.(war früher so) und somit braucht der Kühlschrank zumindest für ne gewisse Zeit weniger kühlen..100% ig...sehr große Kühlakkus gehen da zb.
#23 Heidi von Sojafeld
24.3.05, 16:52
Wißt ihr wie sich butter bei -15° schmieren käßt?

Besser das Ganze im Keller aufbewahren. Habe mehrere Jahre OHNE Kühlschrank gelebt und hatte keine Probleme damit.
#24 Billy
24.3.05, 22:17
Na ja Heidi, Du hast wahrscheinlich den passenden Keller dafür. Bei mir laufen Heizungsrohre durch. Aber egal, hier hat nun auch endlich der Frühling eingeschlagen. Das Thema ist wieder eines im nächsten Winter.
#25
26.4.05, 15:45
supppppppppiiiiiiiiiiii
#26
6.7.05, 15:00
Guter Tipp, bei dem Mistwetter. Da merkt man, daß der Winter nicht weit sein kann. Ich such schon mal die Kunststoffkisten im Keller. Da kommt dann alles rein im Winter.
#27 jonas Abhala me Ulka
13.11.06, 15:24
also ich find das serhr serhr serhr gut da wir gar keine kühleschranke harben
#28 Susi
29.10.08, 13:56
Ich find den Tipp toll. Meine Eltern praktizieren ihn schon seit Jahren erfolgreich. Besonders wenn der Kühlschrank mal voll ist.
#29 ichsemichse
16.12.08, 11:08
Find ich doof! da friert man sich ja as ab, wenn man was zu essen sucht.
#30 energiesparerin
19.1.10, 18:50
uralt...man siehts

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen