Essen anrichten - Yin und Yang auf dem Teller
6

Essen anrichten - Yin und Yang auf dem Teller

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Reis und Hackfleisch (Reste vom Vortag) harmonisch anrichten - Yin und Yang auf dem Teller - denn das Auge isst mit!

Da ich nicht jeden Tag Zeit zum Kochen habe, werden oft die Reste vom Vortag aufgewärmt. Wenn ich frisch koche, hat die Familie wegen der Kochdüfte immer schon großen Appetit. Damit aufgewärmtes Essen einen neuen Reiz bekommt, appetitlich und harmonisch aussieht, überlege ich mir neue Möglichkeiten das Essen anzurichten, denn das Auge isst ja mit.

  1. Für ein Ying und Yangzeichen auf dem Teller braucht man zwei farblich deutlich unterschiedliche kleinteilige, aber nicht zu flüssige Bestandteile: zum Beispiel Hackfleisch und Reis, Couscous oder Stampfkartoffeln. Vielleicht geht es auch mit Spinat und Kartoffeln, oder Spinat und Rührei.
  2. Man legt zwei Gabel so quer über den Teller wie auf (Bild 2)
  3. Dann füllt man die eine Tellerhälfte mit der dunkleren Zutat (Bild 3)
  4. Dann füllt man die andere Tellerhälfte mit der helleren Zutat.
  5. Entfernt vorsichtig die Gabel und setzt mit Hilfe eines Teelöffels noch Punkte in die jeweils andersfarbige Hälfte
  6. Ggf. den Tellerrand mit einem Küchenkrepp sauber wischen.
  7. Zum Servieren den Teller etwas drehen, damit die Gabeltrennlinie von schräg unten nach oben verläuft (also positiv aufwärts gewandt)

Man kann den Teller auch mit kalten Zutaten füllen und abgedeckt in der Mikrowelle erhitzen. Oder aber die in Topf oder Pfanne aufgewärmten Zutaten auf den Teller geben.

Weitere Beilagen wie Salat oder Gemüse auf einem Extrateller reichen.

Meine Kinder haben sich über das so dekorierte Essen sehr gefreut. Es war sehr harmonisch beim Essen ;-)

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


3
#1 xldeluxe
18.2.15, 20:05
...und nach dem Essen ruht ihr tief in Euch selbst und spürt die Leichtigkeit des Seins ;o)))

Das ist eine so tolle Idee und passt im Sinne der chinesischen Philosophie auch genau zu Hackfleisch mit Reis: Beide ziehen sich an :o)

Ich mach morgen Glaube, Liebe, Hoffnung aus Pommes, Ketchup und Hähnchenflügel hihi

Ne ernsthaft: Ich bin neidisch auf diese Idee!
5
#2
18.2.15, 21:16
"Das Auge isst mit" - stimmt, das sieht man hier deutlich.
Ich finde es immer schön, wenn jemand beim anrichten Gedanken macht und Mühe gibt.
Und bei dir ist da wirklich ein tolles Bild herausgekommen.
Daumen hoch...
2
#3
18.2.15, 22:03
Sehr schön angerichtet, gefällt mir gut. Eine lustige Idee
3
#4
18.2.15, 23:24
@Mafalda! Tolle Idee!! Aber was macht man, wenn man "Neandertaler" zu Hause hat, denen die "Deko" unwichtig ist??
2
#5 xldeluxe
18.2.15, 23:38
@wollmaus:
Ying und Yang sagt meinem Mann auch nicht viel (schon mal gehört und schön als Schmuckanhänger aber mehr auch nicht....), aber Du bringst damit die Harmonie in den Alltag ;o)
1
#6
18.2.15, 23:42
@xldeluxe: Ja OMMMMHHH ich bin noch ganz in der Balance ruhend.

Glaube-Liebe-Hoffnung kannte ich noch nicht, klingt aber wesentlich besser als "Himmel und Hölle" (Blutwurst, Apfelmus und Kartoffelpüree)
2
#7
18.2.15, 23:43
@wollmaus: Die Neandertaler dürfen gerne für sich selbst kochen und servieren. Ich setze mich mit meinem Yin-und-Yang-Teller ganz ausbalanciert dazwischen und bin nicht aus der Ruhe zu bringen.
2
#8 xldeluxe
18.2.15, 23:50
@Mafalda:

Ich stell mir Glaube (Pommes) Liebe (ein Ketchupherz) und Hoffnung (ein Anker aus Hähnchenflügeln) sehr liebevoll angerichtet auf dem Teller vor ;o))))

Leider jetzt nur ein kurzer Kommentar:

Nach dem Lotussitz folgt nun der "Schlafende Diamantsitz", gefolgt vom "Kuhgesicht" :o))))

In diesem Sinne: Gute Nacht!
#9
19.2.15, 08:32
Ach, das ist so schön hier!! Ich muss lachen!
Gebe eine Runde Kaffee an alle aus am schön gedeckten Tisch mit dem ersten Tulpenstrauss von Freund "Alde."
Ich mag diese Idee mit Yin und Yang - gerade am Essenstisch. Es sind die kleinen Dinge, die es tun.
#10
19.2.15, 19:38
@MissLola: Vielen Dank für den Kaffee. Vielleicht gibt's dazu "Friede-Freude-Eierkuchen":
ein Eierkuchen mit Schokoladenverzierung in Peace-Zeichenform
Die Schokolade steht natürlich für die Freude, denn sie macht ja --wie man weiß-- so glücklich.
#11 jb70
19.2.15, 20:32
Na das ist ja mal ein echt harmonischer Thread hier :-D !
Das Bild tut wohl seine Wirkung - alles im Einklang ;-))) .

Schöne Idee - sieht sehr appetitlich aus !
#12 Ping
20.2.15, 17:39
Tolle Idee! Merke ich mir mal für Schoko-und Vanillepudding im Einklang ;-)
#13
21.2.15, 19:07
Das ist wirklich eine hübsche Idee! Ich kann mir das gleiche Bild auch gut mit hellem und dunklem Pudding vorstellen, wie Ping geschrieben hat. Das war sogar mein erster Gedanke, als ich das Foto sah. Erst beim Lesen merkte ich, daß es nicht um Süßes, sondern um Herzhaftes ging.
Das gefällt mir sehr gut!
1
#14 Xldeglucke80
4.3.15, 18:31
Das ist eine nette Idee und sieht echt gut aus!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen