Essigsocken gegen schwüle Nächte und Hitze

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn es nachts zu schwül ist zum Einschlafen, mache ich Socken in einer Mischung aus Wasser und Essig nass, wringe sie gut aus und ziehe sie ins Bett an.

Ein Handtuch herumwickeln, damit nichts nass wird.

Das ist so, als wenn man Fieber aus dem Körper zieht. Mamas kennen das bestimmt ;)

Von
Eingestellt am
Themen: Hitze

3 Kommentare


#1
6.7.12, 08:51
ha ich kenne das, als meine mutter in den wechseljahen war da hat sie die immer angezogen, wegen dem schwitzen in der nacht, hat geholfen

lg
6
#2
6.7.12, 12:59
Kann mir gut vorstellen, daß diese Methode "runterkühlt".
Aber mal ehrlich: bist Du morgens noch nicht mit nackten Füßen aufgewacht und der essigsaure Klumpen lag da irgendwo und säuerte vor sich hin ?
Mir wäre das ganze auch zu schwer für schwüle Nächte...mit diesen Paketen an den Füßen - sorry.
Was nützt es mir, wenn ich nicht schwitze aber durch diese Packung ebenfalls wachgehalten werde ?
#3
6.7.12, 13:31
eine gute idee! Ich muß sie für mich allerdings abwandeln weil ich mir so erst recht ganz schnell eine erkältung einfangen würde.ein feuchtes handtuch mit irgendetwas darunter am fußende kann ich mir gut vorstellen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen