Experiment für kleine Forscher

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie ich schon einmal schrieb, kann man Rosen und Gänseblümchen in Tintenwasser stellen und so die Blütenblätter färben. Spektakulärer ist das Experiment mit einer Stange Staudensellerie. Man kann auch einen Stengel Staudensellerie- mit Grün, in ein Glas Wasser stellen, das mit Lebensmittelfarbe bunt gefärbt wird. Die zarten Blätter nehmen die Farbe an, wenn man einige Stunden Geduld hat.

Man kann auch eine Möhre mit dem Grün hineinstellen - sie verändert die Farbe nicht, aber wenn man sie nach ein paar Stunden durchschneidet, sieht man im Innern eine Linie, die sich verfärbt hat. Kinder sind von solchen Experimenten begeistert. Ich denke auch an nasskalte Novembertage, wo man wirklich keine Lust hat, rauszugehen. Und weil alles mit Lebensmittelfarbe gefärbt wurde, kann man das Gemüse ruhig noch für die nächste Suppe verwenden.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
26.10.11, 22:22
Find ich ne super Idee :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen