Fahrräder sicherer machen

Jetzt bewerten:
1,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heutzutage fahren wir ja Bikes (Fahrräder...) im Wert von bis zu
einigen Tausend Euro!

Ich sichere meine Räder - die ja meistens mit Schnellspannern befestigt sind - auf diese Weise:

Ich sichere sie zusätzlich mit Kabelbindern. So kann man nicht "auf die Schnelle" meine Felgen-Spanner aufmachen und das Rad herausziehen, wenn ich es nur mal kurz abstelle und auch abschließe (z.B. im Biergarten).


Eingestellt am


13 Kommentare


#1
12.9.05, 09:33
Na ja... wenn jemand dein Fahrrad, oder auch nur Teile davon, werden ihn deine Kabelbinder nicht sonderlich aufhalten...
#2 Werkstattmeister
12.9.05, 09:54
Für die Schnellspanner gibt es spezielle Austauschsatze:

lange Inbusschraube mit Gegenmutter

oder

lange Schraube mit spezieller Passung, auf die nur ein Spezialwerkzeug zum Öffnen und Schließen paßt, und die Gegenmutter für die andere Seite

oder

hebelloser Exzenter für Bedienung mittels Inbusschlüssel

Mit deiner Lösung schließt du auch vor dir die Laufräder weg.
1
#3 Murphy
12.9.05, 09:58
*Mega LOL*
#4 Reinhold
12.9.05, 13:39
Und dann jedes Mal den Kabelbinder aufschneiden? Nee Danke...da fahr ich lieber Auto oder Taxi!
#5 nn
28.9.05, 16:23
Ich empfehle das Pitlock-System. Mal googeln ...
#6 baschterl
28.9.05, 21:59
Bei teuren Bikes unbedingt Pitlock kaufen!!
#7 Marc Bender
4.10.05, 14:30
Naja..... wenn jemand wirklich dein Fahrrad möchte oder nur ein Teil, brauch er nur ein Feuerzeug um die kabelbinder zu Lösen!!!
#8 Lambo
5.2.06, 11:02
Ich habe ein Schloss für mein Bike, da brauch man einen Schlüssel und nicht eine Zange...und mit dem Bike sollte man doch radeln und nicht im Biergarten präsentieren....achso...alkoholisiert mit dem Bike kann auch den Führerschein kosten.
#9
10.2.06, 23:13
"Heutzutage fahren wir ja Bikes (Fahrräder...) im Wert von bis zu
einigen Tausend Euro!"

von wegen! Meins hat 20 Euro gekostet.
Wenn es weg ist, ist es weg.
#10 phil aus l am r
12.3.06, 22:23
ja aber ich eknn genug menschen die auch teure räder haben, aber irgendwie kan ich dem tipp auch nicht viel abgewinnen.

zwar macht gelegenheit auch diebe, aber kabelbinder is nich wirklich ein hinderniss...
#11
31.3.06, 23:31
Tjaja, guter Rad ist teuer.
#12
16.4.06, 22:03
Nicht teuer.
Gehst du zur Fundsachenversteigerung, kriegst du guten Rad billig.
#13 Heinz
18.1.07, 16:01
...wenn`s geklaut ist:
Kommt Zeit, kommt Rad!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen