Fantakuchen mit Mandarinen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für den Boden

  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1/2 Pck. Backpulver

Für die Creme

  • 2 kleine Dosen Mandarinen
  • 200 ml Fanta (oder vergleichbare Orangenlimonade)
  • 3 Becher Schmand
  • 2 Becher Sahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • Kakao oder Zimt

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen (ca. 5 Minuten).

Den Vanillezucker hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls zu der Eiermischung geben. Alles miteinander verrühren.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Den Teig bei 175°C ca. 15 Minuten backen. (Am besten mit einem Holzstäbchen überprüfen oder er gar ist.)

Den Boden abkühlen lassen und anschließend die abgeschütteten Mandarinen darauf verteilen.

Für die Creme werden Schmand mit der Sahne und der Limonade mischen. Die Gelatine wie in der Anleitung zubereiten und unter die Masse geben.

Die Creme auf den Kuchenboden verteilen und das ganze für ca. 6-8 Stunden im Kühlschrank oder auf dem Balkon kaltstellen.

Vor dem Servieren mit Kakao oder Zimt bestäuben.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
19.12.10, 22:24
Liebe Tinchen,
gibt es Alternetive für Gelatine, weil ich keine Gelatine esse.
Danke
#2
20.12.10, 09:41
Der Kuchen ist immer noch ein Hit. Schon sooo oft gemacht aber das ist egal.
@ filiz : Vielleicht geht auch San apart!!
#3
22.12.10, 12:49
@ filiz
Anstatt Gelantine kann man auch Agar-Agar verwenden. Hab es aber noch nie damit ausprobiert. Agar-Agar wird aus Rotalgen hergestellt.
Für festes Gelee (z. B. Torten) brauch man auf 1/2 Liter Flüssigkeit einen gehäuften TL Pulver. Agar-Agar ist geschmacksneutral und kalorienfrei.
Man bekommt auch Agar-Agar Streifen zu kaufen. die müssen erst in etwas Wasser gekocht werden. Sie schmelzen bei 80 Grad.
#4
2.1.11, 10:25
Ich habe das Rezept schon auf fb gesehen und auch, dass dort jemand geschrieben hat, dass das Rezept gar nicht funzt. In der Schmandmasse fehlt Zucker. Schade das so etwas nicht korrigiert wird :-(
Probiert mal den Kuchen so zu backen, wie er da steht *bah*
#5
2.1.11, 12:21
Ich backe diesen Kuchen schon seit Jahren so und nie ist was schief gegangen. Keine Ahnung was du da falsch machst, aber bei mir klappt der wunderbar. In der Schmandmasse fehtl überhaupt kein Zucker, da kommt ja schon die süße Fanta rein und wenn man dann noch Zucker reinmacht, wäre er übersüßt! Dann kann man den nicht mehr essen! Ich muss es ja schließlich wissen, mein Vater ist Bäcker. Erst denken, dann schreiben!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen