Fasan im Topf für 4 Personen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Material:

Ein großer Fasan,
eine Zwiebel,
1/2 Dose Champions,
60 g Butter,
1 Glas Madeira.

Den gut gesäuberten Fasan salzen und mit Wacholderbeeren würzen. Fetten Speck umwickeln und in einem Bratentiegel von allen Seiten gut anbraten.

Nach ungefähr 20 Minuten den Speck entfernen und die feingehackten Zwiebeln, die zuvor in Butter geröstet sind, mit den Champions (ohne Brühe) beifügen, sowie einige Weintrauben hinzugeben.

Den Madeira angießen und im Ofen ca. weitere 25 Minuten garen lassen.

Von dem vorhandenem Bratensaft eine Sauce wie folgt zubereiten: Etwas Wasser und 1/8 L saure Sahne zugeben und leicht nach dem Aufkochen mit Mehl binden.

Beilage: Sauerkraut und Kartoffelbrei.

P.S. sehr lecker.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
15.12.10, 10:28
Das soll ein Witz sein, oder?
#2
15.12.10, 17:56
Wo bekommt man einen Fasan für 4 Personen her????
#3
15.12.10, 19:37
@wollmaus: Hallo, ich wohne auf dem Lande. Den Fasan kann ich beim Förster kaufen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen