Feiner Steinpilzsalat - eine köstliche Vorspeise

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

 Bald gibt es wieder Steinpilze - daraus mache ich einen Salat für besondere Gelegenheiten. Nicht billig, aber sehr lecker!

Für ein besonderes Essen, schlage ich einen Steinpilzsalat als Vorspeise vor. Bald kann man die Pilze wieder auf dem Markt kaufen, wer Glück hat und sich bestens mit Pilzen auskennt, der geht im Wald sammeln. Wenn es nach der Hitzewelle regnet, dann schießen sie nur so aus dem Boden.

Man braucht als Vorspeise für 4 Personen

  • 200 g feste Steinpilze, die kleinen sind am besten
  • 4 Strauchtomaten
  • 2 Eier, hart gekocht und klein geschnitten
  • 100 g kaltes gebratenes Schweinefilet
  • 2 gehackte Schalotten
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, 2 EL Rotweinessig, 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker

So geht es

  1. Die Pilze werden geputzt, fein geschnitten und in Olivenöl gebraten. Abkühlen lassen.
  2. Die Tomaten werden enthäutet ( in kochendes Wasser halten, rausfischen und Haut abziehen) und entkernt mit einem Löffel, und ebenfalls in feine Scheiben geschnitten.
  3. Die Eier werden gekocht, gepellt und klein geschnitten.
  4. Das Stück Schweinefilet wird gebraten, leicht gesalzen und nach dem Abkühlen in feine Stifte geschnitten.
  5. Jetzt wird alles mit den Kräutern, Schalotten den Gewürzen, Öl und Essig vorsichtig vermischt und auf festen Kopfsalatblättern portionsweise in Glasschalen serviert.

Guten Appetit!

 

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
5.8.13, 21:20
Das klingt ja sehr lecker,dann bitte mach das es regnet und wir Pilze suchen können. Das Rezept wird ausgedruckt und probiert wenns denn mit den Pilzen los geht.
#2
6.8.13, 09:47
Herrgott, klingt das lecker ! Ellaberta...3 Sterne für Dich, hier gleichbedeutend für Daumen hoch !!!
#3
6.8.13, 10:24
Wie immer, was Ellaberta an Rezepten veröffentlich wird ausprobiert.
Danke für das tolle Rezept.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen