Bei Verdauungsbeschwerden hilft eine Teekur mit Fencheltee.

Fencheltee gegen Verdauungsbeschwerden

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dass Fencheltee gegen Blähungen wirkt, ist wohl allgemein bekannt. Ich hatte dauerhaft ziehmliche Probleme mit schmerzhaften Blähungen, bei denen der Bauch fest und verkrampft war. Geholfen hat eine Teekur mit Fencheltee. Habe jeden Tag 1-2 Tassen Tee getrunken (über 4 Wochen) und meine Beschwerden waren weg! Habe seither keine Probleme mehr mit einem Blähbauch.

Von
Eingestellt am
Themen: Fenchel

5 Kommentare


#1 Friedo
20.1.06, 09:28
Aber Vorsicht,

denselben Kräutertee (wie Kamille oder Fenchel usw.) wirklich nur ein paar Wochen täglich trinken. Dann eine Trinkpause von einiger Zeit einlegen. Sonst wirkt er nicht mehr oder kann sogar schädlich sein.

Ansonsten sehr guter Tip.
#2 schaffi
27.1.06, 13:15
Noch besser wirkt (und schmeckt) die Mischung aus Fenchel, Anis und Kümmel. Gibt es als eine Sorte zu kaufen.
#3 dut
24.1.07, 09:13
jo
#4 Tanja
4.5.08, 22:43
Frage: wo ist denn bitte die Quelle zu der Äusserung, dass zuviel Tee einer Sorte schädlich sein kann?
#5
16.1.13, 11:28
meine hebamme sagte auch, dass man fencheltee nur ne bestimmte zeit geben soll... weil sie sonst nicht mehr wirken...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen