Fettflecken aus Klamotten mit Trockenshampoo entfernen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fettflecken in Klamotten, z.B. durch spritzendes Fett beim Braten, können ganz leicht mit Trockenshampoo entfernt werden. Das Trockenshampoo hat die Eigenschaft, dem Material auf das es aufgesprüht wird, Fett zu entziehen.

Trockenshampoo bekommt man in fast jeder Drogerie. Hinterher muss das aufgesrühte Pulvershampoo nur noch ausgeklopft werden. Ist der Fettfleck sehr stark, kann man auch vorher ein Löschblatt auf den noch frischen (feuchten) Fleck legen und darüberbügeln. So wird schon mal ein Großteil herausgesogen.

Ich finde, es ist eine gute Lösung, einen Fettfleck schnell und einfach wegzubekommen, grade wenn man sich ärgert, dass man das Oberteil "morgens erst frisch angezogen hat" :)

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Liane
9.4.09, 19:23
Wenn das klappt, werde ich dir für immer dankbar sein!!!!
#2 NanEnia
12.4.09, 18:07
Passend zu dem Tipp hab ich mir heute meine saubere lila Bluse beim Entenessen versaut.
Leider hat das mit dem Trockenshampoo bei mir nicht funktioniert. Die Flecken sind immer noch zu sehen.
#3 Nana
13.4.09, 17:37
einfach ein bißchen Wasser mit Spüli auf ein Tuch - da geht das Fett auch von weg.
#4 Kati
14.4.09, 16:56
Mein Tipp für Fettflecken: den Fleck mit
Haarshampo leicht einreiben, einwirken lassen etwas reiben und auspülen.
#5 Ingi
5.5.09, 15:31
Backpulver geht auch prima. Auf den Fleck streuen, einziehen lassen,wegpusten.
Den Rest vorsichtig mit einem Tuch entfernen.(nicht reiben)
#6
2.6.12, 10:03
bei meinem neuen t-shirt hat es wirklich super geklappt. schon nach 1 Stunde war der Fleck völlig verschwunden... vielen Dank. Glücklich :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen