Feuchtigkeitsarme Haut pflegen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Beste, was es für feuchtigkeitsarme Haut gibt, ist meiner Meinung nach Aloe Vera. Ich bestelle bei Amazon immer 99,8% reines Aloe Vera Gel 1000g ca.12 Euro.

Dazu mische ich, je nach Bedarf etwas Mandelöl. Zieht sofort ein und meine Haut ist bestens gepflegt auch im Winter, da ohne Parfum und sonstige Chemie. Selbst für ganz empfindliche Haut super!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


4
#1 jb70
5.10.14, 10:12
Gar nicht schlecht, die Idee !
Bei handelsüblichen Cremes mit Aloe Vera ist ja meist gar nicht viel davon drin, dafür meist Unmengen an Chemie :-/ .
Könnte mir auch vorstellen, daß man damit "ewig" auskommt ?
Da stimmt dann - neben dem Pflegeeffekt - auch das Preis/Leistungsverhältnis :-) .
1
#2 Beth
5.10.14, 13:22
Bin nicht so für selber mixen. Das kann ins Auge gehen.
Lasse mich beim Arzt beraten, oder auch im Fachgeschäft.
4
#3
5.10.14, 15:32
mach ich schon lange, hab auch meine eigene Aloe vera auf der Terrasse. Das Gel frisch auf die Haut ist ein richtiger Feuchtigkeitsschub, kann aber nur für mich sprechen,
1
#4
5.10.14, 17:49
Ja, man kommt sehr lange damit aus!
Eine Aloe Pflanze habe ich auch. Sehr schön,aber bei der Menge (Körper und Gesicht) brauche ich mehr.
Selbst meinen kleinen Enkel habe ich nach dem Bad eingerieben.(natürlich nach Rücksprache mit Kinderarzt)
#5 jb70
6.10.14, 15:04
marse & Doro30 :
Was macht ihr mit euren Aloe Vera Pflanzen oder besser gefragt,was macht ihr nicht ?????
Ich "pflege" meine jeweils konsequent zu Tode :-(( .
Wäre echt dankbar für einen Rat !!
1
#6
6.10.14, 15:18
Ich habe sie in ein Gemisch aus Erde und Sand gepflanzt und ich gieße wenig, volle Sonne mag sie auch!
1
#7 jb70
6.10.14, 15:30
Doro30 :
Danke,für die promte Antwort :-) !
Wenig Wasser und viel Sonne (wenn sie denn mal scheint ;-).....) hab' ich berücksichtigt - aber das mit dem Sand ist neu für mich - super,danke!! :-)))
Leuchtet mir auch ein - da wo sie ursprünglich wächst,gedeiht sie ja auch nicht in Blumenerde ;-) .
Na dann - auf ein Neues !!
Danke Dir :-D
#8 frecheratte
8.10.14, 09:05
Wie lange hält sich das Gel? 1000g sind ja eine ganze Menge.
1
#9
11.10.14, 18:40
Das Gel hält sehr lange! Im Kühlschrank mind.1 Jahr. Es gibt auch kleinere Mengen.
Ich versorge meinen Mann mit! Komme mit dieser Menge ca. 5 Monate aus.
#10
12.12.14, 08:50
@Beth: oder du fragst ne dermatologische Kosmetikerin. Gibt es leider nicht sooooo viele, aber mal googlen. Vielleicht hast du ja Glück in deiner Nähe.
2
#11
16.7.15, 22:28
es gibt gar keine dermatologische!!!! Kosmetikerinnen!!!! Weiss gar nicht wie solch ein begriff überhaupt entstanden ist?!? Es gibt staatlich geprüfte und einfach nur selbsternannte oder auch Kurskosmetikerinnen!!! Totaler Quatsch! Diejenigen die beim Dermatologen und seriösen Wellness oder Parfümerien oder Kosmetikinstituten arbeiten dürfen sind die stattlich geprüften Kosmetikerinnen! Unfassbar!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen