Fingernägel schonen beim Putzen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich mir häufig die Fingernägel beim Putzen mit diesen kleinen Tausendsassas ruiniert habe, ist mir das Naheliegende eingefallen.

Entweder Gummihandschuhe anziehen, oder, wie ich es dann mit Erfolg ausprobiert habe, mit einem Küchenläppchen das Stahlwollkissen anfassen.

Falls jetzt viele rufen: Das ist doch klar! Dann vergesst diesen Tipp. Ich hatte ein Aha-Erlebnis. So was Einfaches, aber es schont die Nägel!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Valentine
8.2.11, 10:29
Stahlwolle... hab ich schon ewig nicht mehr gekauft. Aber "früher" war da immer so ein Anfasser dabei, mit Widerhaken. Den konnte man in das Stahlwollekissen hinein"krallen" und das Ganze dann ähnlich wie eine Spülbürste verwenden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen