Fischfilet im Speckmantel mit Kräuter-Sahne Sauce

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

Eine unbehandelte Zitrone
600 g längliches Fischfilet
Salz, Pfeffer
je 2 EL gehackte Petersilie und Dille
8 Scheiben Frühstücksspeck (dünn)
etwas Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe (zur Not geht auch ein Fixprodukt)
100 ml Sahne

Zubereitung:

Die Zitrone heiß abspülen und trockenreiben. Danach die Schale abreiben und den Saft auspressen.
Den Fisch abspülen, trocknen und in 8 Portionsstücke schneiden falls er noch nicht portioniert ist. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Petersilie mit der Dille vermischen und den Fisch darin wenden.
Danach mit einer Speckscheibe umwickeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin ca. 5 bis 6 Minuten braten.

Übrigen Kräuter mit der Brühe und Sahne verrühren, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer sowie etwas Zitronenschale abschmecken.

Die Fischfilets mit der Kräuter-Sahne Sauce anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder auch Reis.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


-1
#1
15.4.07, 18:53
Was soll denn Dille sein? Ich denke mal Dillkraut?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen