Solltet ihr mal in einen Fliegenfänger reinlaufen und euch mit euren Haaren verfangen, müsst ihr zum Entfernen Speiseöl benutzten.

Fliegenfänger - Reingelaufen & kleben geblieben? Nimm Speiseöl

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solltet ihr mal in einen Fliegenfänger reinlaufen und euch mit euren Haaren verfangen, solltet ihr Speiseöl zum entfernen benutzten.

Von
Eingestellt am
Themen: Fliegen

10 Kommentare


#1 david
26.8.06, 00:51
noch besser: wenn man sowas gar nicht kauft/ benutzt, läuft man nicht in gefahr sich darin zu verfangen. die dinger sind der letzte mist. wer sich sowas in die wohnung hängt tut mir leid.
#2 Bonny
1.9.06, 09:13
Hey David red nicht so`n Unsinn!
Willste lieber deine Fliegen mit Haarspray morden?
1
#3 Stefan
30.6.07, 10:00
mein Sohn(15 Monate) hat nen fliegenfänger in die Hände gekriegt und sein Spielzeug damit eingesaut. Alles mit Öl abgeriben und der Kleber war tatsächlich weg!!
#4
19.7.07, 11:09
funktioniert auch bei rückständen von tesafilm
#5 Stefan F.
4.7.08, 11:11
RIESEN Dankeschön,hat super geholfen.
#6 Mone
27.10.08, 19:15
Habe soeben mein Baby mit Erdnussbutter shampooniert!!!!!!!Anschliessend normal gewaschen und gebadet!Er hat obendrauf Locken und nicht grad kurze!
1
#7 fabella
16.8.10, 16:08
Meine Tochter (2 1/2 mit Mega-Löwenmähne) ist bei Oma im Fliegenfänger hängen geblieben, klebte wie Hölle - auch nach 3mal shamponieren noch - hab hier zum Glück den Tip mit dem Öl gelesen - 1mal Olivenöl - 2mal waschen - und die Haare waren gerettet - hätte sie sonst echt abgeschnitten - vielen Dank für diesen tollen Tip !!!
#8 AndreasKirsten
20.6.14, 07:56
Hmmm .... Nochmal Löwenmähne gerettet. Weiterer positiver Effekt, die Haare ließen sich sehr leicht durchkämmen und glänzen seidig. :-D
1
#9
14.1.15, 13:21
Woahr!... Danke für die Info! War wirklich die Rettung in der letzte Minute. :D
#10
30.6.16, 07:44
Danke!!! Das war die Rettung, wollte meine Haare schon abschneiden

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen