Solltet ihr mal in einen Fliegenfänger reinlaufen und euch mit euren Haaren verfangen, müsst ihr zum Entfernen Speiseöl benutzten.

Fliegenfänger - Reingelaufen & kleben geblieben? Nimm Speiseöl

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solltet ihr mal in einen Fliegenfänger reinlaufen und euch mit euren Haaren verfangen, solltet ihr Speiseöl zum entfernen benutzten.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: SpeiseÖl

10 Kommentare


#1 david
26.8.06, 00:51
noch besser: wenn man sowas gar nicht kauft/ benutzt, läuft man nicht in gefahr sich darin zu verfangen. die dinger sind der letzte mist. wer sich sowas in die wohnung hängt tut mir leid.
#2 Bonny
1.9.06, 09:13
Hey David red nicht so`n Unsinn!
Willste lieber deine Fliegen mit Haarspray morden?
1
#3 Stefan
30.6.07, 10:00
mein Sohn(15 Monate) hat nen fliegenfänger in die Hände gekriegt und sein Spielzeug damit eingesaut. Alles mit Öl abgeriben und der Kleber war tatsächlich weg!!
#4
19.7.07, 11:09
funktioniert auch bei rückständen von tesafilm
#5 Stefan F.
4.7.08, 11:11
RIESEN Dankeschön,hat super geholfen.
#6 Mone
27.10.08, 19:15
Habe soeben mein Baby mit Erdnussbutter shampooniert!!!!!!!Anschliessend normal gewaschen und gebadet!Er hat obendrauf Locken und nicht grad kurze!
1
#7 fabella
16.8.10, 16:08
Meine Tochter (2 1/2 mit Mega-Löwenmähne) ist bei Oma im Fliegenfänger hängen geblieben, klebte wie Hölle - auch nach 3mal shamponieren noch - hab hier zum Glück den Tip mit dem Öl gelesen - 1mal Olivenöl - 2mal waschen - und die Haare waren gerettet - hätte sie sonst echt abgeschnitten - vielen Dank für diesen tollen Tip !!!
#8 AndreasKirsten
20.6.14, 07:56
Hmmm .... Nochmal Löwenmähne gerettet. Weiterer positiver Effekt, die Haare ließen sich sehr leicht durchkämmen und glänzen seidig. :-D
1
#9
14.1.15, 13:21
Woahr!... Danke für die Info! War wirklich die Rettung in der letzte Minute. :D
#10
30.6.16, 07:44
Danke!!! Das war die Rettung, wollte meine Haare schon abschneiden

Tipp kommentieren

Emojis einfügen